Katharina Dröge über die Bündnis 90/Die Grünen

Was wäre wenn..

11. Juni 2021

Gerade mittelständische Unternehmen interessiert momentan sehr genau, welchen Kurs die Partei Bündnis 90/Die Grünen einschlagen wird, falls sie (mit)regierende Partei wird.

40 Zuschauer hörten gespannt zu, als sich die wirtschaftspolitische Sprecherin Katharina Dröge den vielen Fragen zu allen möglichen politischen Themen stellte.

Neben der Schaffung von Grundlagen für klimaneutrales Arbeiten ging es um den Ausbau der Infrastruktur, um eine Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schienen zu schaffen. Dass dies nicht immer einfach ist, stellt auch Frau Dröge klar. Dennoch möchte die Partei Anreize schaffen und Unternehmen durch Subventionen und Förderungen unterstützen. Es ist offensichtlich, dass Förderungen, der Ausbau von Infrastruktur und der Klimaschutz große finanzielle Mittel erfordern werden. Von einer starken Steuererhöhung sieht die Partei allerdings ab, stattdessen soll die Schuldenbremse erneuert werden. Auch das Thema der Digitalisierung wurde angesprochen und Frau Dröge machte deutlich, dass ein Ausbau der digitalen Infrastruktur auch im ländlichen Bereich unausweichlich ist.

Bürokratieabbau und Planungsbeschleunigung sind zwei weitere Stichworte, die generell einen hohen Stellenwert einnehmen. Andreas Brill merkte dazu an, dass in der Unternehmerschaft jedoch große Bedenken herrschen, da sich die Grünen für ein hohes Maß an Regulierung stark machen und dies stünde doch ein stückweit im Gegensatz zum Vereinfachungswunsch.

Das Ziel wäre doch klar, meinte Dröge, schließlich ginge es um das Recht auf Freiheit für die künftigen Generationen und daher wären die richtigen Schritte im Dialog und auf demokratische Weise zu finden. Gemeinsam sollte man die richtigen Weichen stellen.

Die Partei möchte dialogorientierte Politik und die Bürger und Bürgerinnen in Entscheidungsprozesse mit einbeziehen.

Wir bedanken uns herzlich für die offenen Worte!

12. Juli 2022 um 12:00 - 13:00

MittagsMeeting: „Menschen gestalten Prozesse"

Noch immer sind unsere Kunden Menschen. Sie möchten uns sehen und mit uns sprechen. Der Hashtag #H2H – Human to Human – gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ob ich #B2B oder #B2C verkaufe spielt keine Rolle, denn ich verkaufe an Menschen. Demografischer Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung. Die "drei G´s" begleiten unser berufliches und privates Leben und fordern uns täglich heraus. Und im Mittelpunkt dieser […]

digital via Teams
14. August 2022 um 11:00 - 14:00

50. Jahre WVS - Und das wollen wir feiern !

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner unserer WVS, seit nun schon 50 Jahren stellen wir uns den Herausforderungen für einen starken Mittelstand im Kreis Steinfurt gemeinsam. Mit Ihnen als Netzwerk-Mitglied möchten wir dies gebührend feiern! Freuen Sie sich im Rahmen eines westfälischen Frühschoppens auf eine tolle Atmosphäre, gutes Essen und gute Gespräche. Tag der Feier: Sonntag, 14. August 2022 11:00 - 14:00 Uhr Ort der […]

Landhotel Altmann, Ostenwalder Str. 109, 48477 Hörstel
18. August 2022 um 18:00 - 20:30

Netzwerktreffen: Arbeitgeber im Recht

Als Arbeitgeber/in haben Sie regelmäßig die Aufgabe, Personal einzustellen aber auch zu kündigen. Nicht selten ist die Kündigung des Arbeitnehmers jedoch problematisch. Unsere Arbeitsrechtler, Udo Wältring und Ricardo Arentz, möchten Sie im Namen der Kanzlei Brockmeier, Faulhaber, Rudolph – Rechtsanwälte und Notare PartGmbB herzlich zu der Veranstaltung einladen, um Ihnen in einem kurzen Vortrag wichtige Tipps zu geben, damit Sie schon ab der Einstellung des […]

Kanzlei Brockmeier, Faulhaber, Rudolph – Rechtsanwälte und Notare PartGmbB, Lingener Damm 199, 48429 Rheine
23. August 2022 um 09:30 - 11:00

Austauschtreffen - Arbeitskreis Schule/Wirtschaft

Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem Austauschtreffen zwischen Unternehmer*innen und Vertreter*innen der Schulen des Kreises einladen: Dienstag, 23. August 9:30 Uhr im Kundenforum der Firma Josef Beermann GmbH & Co. KG Heinrich-Niemeyer-Str. 50, 48477 Hörstel Nach Begrüßung durch Melanie Rößner und Steffen Beermann, Geschäftsführer der Beermann Firmengruppe und Herrn Hoffschroer, Geschäftsführer der WVS geht es in die Netzwerkrunde zum Austausch und Kennenlernen untereinander. […]

Josef Beermann GmbH & Co. KG, Heinrich-Niemeyer-Str. 50 , 48477 Hörstel
31. August 2022 um 09:30 - 11:00

Nachhaltigkeit und der Mittelstand - Trends, Chancen und Risiken des Themas Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit der fjol GmbH und der Deutschen Bank AG laden wir Sie sehr herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe Nachhaltigkeit und der Mittelstand ein! Das zweite Treffen findet am Mittwoch, den 31. August 2022 von 9:30 Uhr - 11:00 Uhr statt. Save the date - Details folgen...  

digital via Teams
1. September 2022 um 09:30 - 11:00

Die WVS zu Besuch bei der Hövermann IT-Gruppe GmbH

Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem Netzwerktreffen am 1. September 2022 um 9:30 Uhr bei der Hövermann IT-Gruppe GmbH in Ibbenbüren einladen! Nach einer Unternehmensvorstellung findet im Anschluss ein Rundgang durch das Unternehmen statt. Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen! Beständigkeit und kontinuierliches Wachstum zahlen sich aus. Diese Erkenntnis ist dem Westfalen und vor allem dem Münsterländer nicht fremd. Vor […]

Hövermann IT-Gruppe GmbH, Wilhelmstraße 80, 49477 Ibbenbüren