Katharina Dröge über die Bündnis 90/Die Grünen

Was wäre wenn..

11. Juni 2021

Gerade mittelständische Unternehmen interessiert momentan sehr genau, welchen Kurs die Partei Bündnis 90/Die Grünen einschlagen wird, falls sie (mit)regierende Partei wird.

40 Zuschauer hörten gespannt zu, als sich die wirtschaftspolitische Sprecherin Katharina Dröge den vielen Fragen zu allen möglichen politischen Themen stellte.

Neben der Schaffung von Grundlagen für klimaneutrales Arbeiten ging es um den Ausbau der Infrastruktur, um eine Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schienen zu schaffen. Dass dies nicht immer einfach ist, stellt auch Frau Dröge klar. Dennoch möchte die Partei Anreize schaffen und Unternehmen durch Subventionen und Förderungen unterstützen. Es ist offensichtlich, dass Förderungen, der Ausbau von Infrastruktur und der Klimaschutz große finanzielle Mittel erfordern werden. Von einer starken Steuererhöhung sieht die Partei allerdings ab, stattdessen soll die Schuldenbremse erneuert werden. Auch das Thema der Digitalisierung wurde angesprochen und Frau Dröge machte deutlich, dass ein Ausbau der digitalen Infrastruktur auch im ländlichen Bereich unausweichlich ist.

Bürokratieabbau und Planungsbeschleunigung sind zwei weitere Stichworte, die generell einen hohen Stellenwert einnehmen. Andreas Brill merkte dazu an, dass in der Unternehmerschaft jedoch große Bedenken herrschen, da sich die Grünen für ein hohes Maß an Regulierung stark machen und dies stünde doch ein stückweit im Gegensatz zum Vereinfachungswunsch.

Das Ziel wäre doch klar, meinte Dröge, schließlich ginge es um das Recht auf Freiheit für die künftigen Generationen und daher wären die richtigen Schritte im Dialog und auf demokratische Weise zu finden. Gemeinsam sollte man die richtigen Weichen stellen.

Die Partei möchte dialogorientierte Politik und die Bürger und Bürgerinnen in Entscheidungsprozesse mit einbeziehen.

Wir bedanken uns herzlich für die offenen Worte!

6. August 2024 um 09:00 - 16:30

Telefon-Seminare für Azubi

Das Seminar „Kommunikation am Telefon“ richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die im telefonischen Kundenkontakt stehen. Es vermittelt, wie man effektiv und kundenorientiert telefoniert: Von der Schaffung positiver Kundenbeziehungen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen. Die Teilnehmenden lernen, wie die Gesprächsatmosphäre aktiv gestaltet werden kann und wie durch geschicktes Fragen und aktives Zuhören Gespräche zielgerichtet geführt werden. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Einwänden […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
7. August 2024 um 09:00 - 16:30

Telefon-Seminare für Azubi

Das Seminar „Kommunikation am Telefon“ richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die im telefonischen Kundenkontakt stehen. Es vermittelt, wie man effektiv und kundenorientiert telefoniert: Von der Schaffung positiver Kundenbeziehungen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen. Die Teilnehmenden lernen, wie die Gesprächsatmosphäre aktiv gestaltet werden kann und wie durch geschicktes Fragen und aktives Zuhören Gespräche zielgerichtet geführt werden. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Einwänden […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
8. August 2024 um 09:00 - 16:30

Telefon-Seminare für Azubi

Das Seminar „Kommunikation am Telefon“ richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die im telefonischen Kundenkontakt stehen. Es vermittelt, wie man effektiv und kundenorientiert telefoniert: Von der Schaffung positiver Kundenbeziehungen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen. Die Teilnehmenden lernen, wie die Gesprächsatmosphäre aktiv gestaltet werden kann und wie durch geschicktes Fragen und aktives Zuhören Gespräche zielgerichtet geführt werden. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Einwänden […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
13. August 2024 um 09:00 - 16:30

Business-Etikette für Azubi

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. So ist es heute wichtig, den Auszubildenden frühzeitig die nötigen Umgangsformen intern und auch im Umgang mit Kunden zu vermitteln. Neben den fachlichen Fähigkeiten gehört persönliche Entwicklung zur Ausbildung dazu. Sie legen als Ausbildungsunternehmen wichtige Grundsteine zum richtigen Umgang und den können Auszubildende vom ersten Tag im Unternehmen üben. Respekt, Wertschätzung und angemessenes Auftreten im Umgang mit […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
21. August 2024 um 12:00 - 13:00

MittagsMeeting "Resilienz für Führungskräfte"

Resilienz ist die Fähigkeit, mit Stress und Herausforderungen umzugehen und daraus gestärkt hervorzugehen. Für Führungskräfte ist Resilienz besonders wichtig, da sie in schwierigen Zeiten ein Vorbild für ihr Team sein müssen und die Weichen für den Erfolg des Unternehmens stellen. Resilienz ist Schlüsselkompetenz für Führungskräfte, um Krisen zu meistern, Mitarbeiter zu motivieren und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Resilienz lässt sich trainieren, z. B. im 1:1 Coaching […]

online via Teams