Christian Lindner garantiert Unternehmen mittelstands- freundliche Abgabenpolitik

23. März 2021

Online-Austausch mit FDP-Bundesvorsitzender

 
FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner war jüngst zu Gast im digitalen Mittags-Meeting, einer Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt, der Aktiven Unternehmen im Westmünsterland (AIW) und am Niederrhein (AAN) sowie des Wirtschaftsverbandes Emsland. Über 130 Teilnehmer waren zugeschaltet.

Begrüßt wurde die Forderung Lindners, die Corona-Krise nicht weiterhin durch flächendeckende Lockdowns zu bewältigen, sondern durch FFP2-Masken, Luftfilter und Hygienekonzepte. „Wenn wir damit bis zur Herdenimmunität warten, sind die wirtschaftlichen Folgen verheerender als das Virus selbst“, sagte Lindner. Während Deutschland seine Wirtschaftsprognose nach unten korrigiere, stünden andere Länder im Startblock für die Aufholjagd.

Eloquent und leidenschaftlich, prägnant und gern provozierend trat Lindner im Online-Austausch mit den regionalen Wirtschafts- und Unternehmensnetzwerken auf.

Mit Verweis auf das „Pandemie-Management-Desaster“ der Regierung forderte Lindner eine Staatsreform: „Ich wünsche mir, dass Corona die Aktivierungsenergie ist, um Dinge nun wirklich anzugehen.“ Gefragt nach der als zerrissen wahrgenommenen Gesellschaft sagte er, das Aufstiegsversprechen müsse erneuert werden. Diesbezüglich forderte er von den Unternehmen, Bewerbern mit Migrationshintergrund aufgeschlossener zu begegnen.

Mit Blick auf die große Zahl an Unternehmen ohne Nachfolger fragten die Moderatoren nach einer Strategie für Lust aufs Unternehmertum. „Zwischen Häme, wenn ein Unternehmer scheitert, und Neid, wenn er erfolgreich ist, gibt es nichts“, plädierte Lindner für mehr Respekt, Realismus und eine Kultur der zweiten Chance.

Auf die Frage, ob die FDP im Regierungsfall ein verlässlicher Partner für den Mittelstand sei, antwortete Lindner: „Ich gebe Ihnen jetzt eine Garantie: Mit der FDP wird es keine zusätzliche steuerliche Belastung für Beschäftigte und Unternehmer geben.“

Eloquent und leidenschaftlich, prägnant und gern provozierend bis polemisch: Lindner trat auch in diesem Online-Austausch auf, wie man ihn kennt. Die Teilnehmer hatten sichtlich Freude an den lebendigen und teils spitzen Äußerungen des FDP-Politikers.

Eindrücke vom Online-Meeting

 

Text: Zeilensprung, Mareike Knue, 19.03.2021