Wenn Netzwerke sich vernetzen..

Besondere Zeiten verlangen besondere Maßnahmen!

2. Dezember 2020

Netzwerktreffen

Gerade das Jahr 2020 hat gezeigt, wie wichtig regionale Netzwerke sind und wie wichtig es zeitgleich ist, auch überregional gut vernetzt zu sein. Im Rahmen der digitalen Meetings, die seit dem Frühjahr 2020 auch die Angebote der Unternehmensnetzwerke und Verbände prägen, haben der Wirtschaftsverband Emsland (WV-EL), die Aktiven Unternehmen im Westmünsterland (AIW), die Aktiven Unternehmen an Niederrhein (AAN) und die Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt (WVS) sich zusammengeschlossen und eine gebietsübergreifende Kooperation beschlossen.
Die 3 Geschäftsführer*innen der Verbände wollen damit für die Netzwerkmitglieder Mehrwerte generieren und den regionalen und überregionalen Austausch untereinander fördern. Spannende Themen wie Arbeitsrecht in Coronazeiten betreffen sowohl die niedersächsischen als auch die nordrheinwestfälischen Betriebe gleichermaßen. Auch der digitale Dialog mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und/oder Bundesbildungsministerin Anja Karliczek fand großen Anklang vom Niederrhein bis an die Grenze zu Ostfriesland. Gemeinsam wollen wir Stärken und Kompetenzen bündeln und unseren Mitgliedsunternehmen weitere praxisnahe Angebote vermitteln, so AIW und AAN Verantwortlicher Andreas Brill. Er sieht hier deutliche Vorteile und vor allem kann so ein Blick „über den Tellerrand“ gerade in schwierigen Zeiten nie schaden. Das Motto der beiden Verbände „wir machen nichts, was andere schon tun!“ greift hier sehr gut. Wieso Online-Meetings zu Themen neu erfinden, die in Meppen oder Rheine schon erfolgreich angeboten und angenommen werden!?
Dem pflichtet Mechtild Wessling bei. Die Geschäftsführerin des WV-EL freut sich auf den kollegialen Austausch untereinander und auf die gemeinsamen Projekte. So ist Sie oft als Moderatorin mit Experten aus dem Emsland nach Rheine gekommen, um zu Fachthemen vor der Kamera zu stehen und den Betrieben mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auch wenn man sich an eine Rolle vor der Kamera erst gewöhnen muss, so war die Resonanz und die Anmeldezahlen zu den diversen Themenangeboten doch durchweg sehr gut. Bis zu 120 Betriebe haben sich gleichzeitig zugeschaltet und auch beim 15. Infomeeting zum Thema Kurzarbeitergeld kamen immer wieder neue Fragen auf, die gemeinsam beantwortet werden konnten. Das ist eine wichtige Unterstützungs- und Dienstleistungsfunktion, die unsere Verbände da für die Betriebe übernommen haben.
Ende März kam für uns die Wende, so WVS Geschäftsführer Heiner Hoffschroer im Rückblick. Das ganze restliche geplante Jahresprogramm stand plötzlich auf der Kippe. Wir haben sehr schnell reagiert und mit Unterstützung unseres IT-Systemhauses ATRIOS aus Rheine innerhalb von 48 Stunden unser erstes digitales Meeting anbieten können. Aus unserem zu einem kleinen Studio umgebauten Besprechungsraum gingen wir mit einer Expertin der Agentur für Arbeit online, um über aktuelle Themen und Fragen zu reden. Ein voller Erfolg, von dem wir selber überrascht waren. Wir haben von Anfang an unser Angebot offen platziert und alle Betriebe im Kreis Steinfurt dazu eingeladen. Unabhängig von einer Verbandszugehörigkeit ging es uns darum, schnell und unbürokratisch zu helfen und Wissen zu vermitteln. Was lag da näher, als diese Angebote auch an die Kollegen*in aus den Kreisen Emsland, Borken, Coesfeld und sogar bis an den Niederrhein weiterzuleiten. Es war die absolut richtige Entscheidung. Wir haben in dieser außergewöhnlichen Zeit viel voneinander gelernt und viel voneinander profitiert, so Hoffschroer weiter.
Weitere gemeinsame Angebotsformate wie der digitale Unternehmerabend, gemeinsame digitale Weiterbildungsangebote oder auch eine intensivere Zusammenarbeit der Geschäftsstellen sind daraus erwachsen.
Einig sind sich alle 3 hauptamtlichen Netzwerker*innen darin, dass diese Zeit eine große Herausforderung für die Unternehmensnetzwerke und Unternehmensverbände darstellt. Sie ist aber zeitgleich auch die große Chance, die Wichtigkeit der regionalen Wertschöpfung und Vernetzung aufzuzeigen. Noch nie war es so wertvoll gut vernetzt zu sein wie heute. Dieser Satz bringt es wohl auf den Punkt. Die Vernetzung der Netzwerke potenziert diesen Nutzen weiter.
Herzlich eingeladen sind alle interessierten Unternehmen, die sich von den Angeboten und Formaten der Netzwerke überzeugen wollen. Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf den ersten digitalen Austausch mit Ihnen und ganz sicher gibt es schon bald auch wieder Präsenztreffen, um den persönlichen Kontakt dann zu vertiefen.

Kommende Veranstaltungen

8. Dezember 2022 um 10:00 - 11:00

DigitalMeeting: Leasing? Das ist doch nur für Fahrzeuge sinnvoll!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Netzwerk-Freunde, wir freuen uns sehr darauf, Sie zu unserem nächsten digitalen MittagsMeeting einladen zu dürfen!  Gemeinsam mit Johannes Bruns und Mathias Schwarte als Experten für Mittelstandsleasing beantworten wir Ihre Fragen. 8. Dezember 2022 | 10:00 Uhr Digital via Microsoft Teams Leasing ist als Finanzierungsform alltäglich   - und vielfältiger als mancher denkt. Wussten Sie das man auch Milchkühe leasen […]

digital via Teams
13. Dezember 2022 um 17:30 - 19:30

Afterwork im WorkCafé #2

Liebe Netzwerk-Freunde, wir freuen uns, Sie zum nächsten Jungunternehmertreffen in diesem Jahr einladen zu dürfen! Wir laden herzlich alle Unternehmer*innen, Führungskräfte und Leitungspersonal zwischen 20 und 40 Jahren zum „Afterwork im WorkHub“ bei Crespel & Deiters in Ibbenbüren ein. Bei diesen Netzwerktreffen geht es um das Kennenlernen untereinander, um gemeinsame Fragen, Probleme und den Dialog. Viele Fragen können oftmals nur schwer im betrieblichen und […]

WorkHub, Crespel & Deiters GmbH & Co. KG Groner Allee 76 , 49479 Ibbenbüren

Neuigkeiten

Der WVS Tätigkeitsbericht 02/2022

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser zweites Halbjahr im Jahr 2022. Viel Spaß beim Lesen!   [gallery columns="1" size="full" link="file" ids="34547,34560,34561,34553,34557,34545,34556,34552,34555,34546,34554,34549,34548,34550,34558,34559"]

MittagsMeeting: Film ab. Und Bitte. Klappe, die Zweite! Zugabe!

Ende November fand das digitale MittagsMeeting zum Thema „Film und bewegte Bilder“ mit Niels Hölscher statt. Die Teilnehmenden erhielten einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten, Filme zu gestalten und Produkte/Waren/Dienstleistungen in Szene zu setzen. Hier ging es vor allem um seriöse Unternehmenskommunikation, weniger um TIK TOK Videos, wobei der Bereich Social-media enorm wichtig ist für Reichweite und Zielgruppen. Viele spannende Beispielfilme wurden gezeigt und […]

Willkommen bei der WVS: Breulmann IT-Management GmbH

Seit 2014 ist der IT-Service Breulmann Ihr serviceorientierter IT-Partner aus der Region und bietet Ihnen als Full-Service-Dienstleister den Handel, die Installation und den Support von IT-Komplettlösungen an. Breulmann IT-Management ist nicht nur Ihr Dienstleister, sondern vielmehr Ihr Partner, der Ihnen und Ihren Herausforderungen mit größtmöglicher Flexibilität zur Seite steht. Um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen, wird zusammen mit Ihnen geplant und werden gemeinschaftlich maßgeschneiderte […]

Herzlich Willkommen: NiCo-Tex Import-Export Handels-GmbH

Die Firma NiCo-Tex besteht seit dem Jahr 1993 und ist in Emsdetten ortsansässig. Das Tex im Firmennamen steht für Textile und verdeutlicht den Bezug des Unternehmens zu textilen Produkten. Seit bald 30 Jahren ist NiCo-Tex im Bereich Heim- und Hoteltextilien tätig und agiert als Partner von Hotels im Premiumsegment. Diese langjährige Erfahrung als Textiler möchte man bei NiCo-Tex nun für die im Jahr 2021 […]

Kochbuchaktion: Leckeres aus der Lions Küche

Im Rahmen der verschiedenen karitativen Unterstützungen durch den Lions Club Rheine hat der LC Rheine – und das nicht nur für Weihnachten – eine ganz eher ungewöhnliche Aktivität durchgeführt: Nach einem Jahr Vorarbeit erfolgt die Herausgabe eines Kochbuches von LC-Mitgliedern für alle, die unkomplizierte und phantastische Nachkochrezepte quer durch die Geschmackswelt gut finden. Besonders für Unternehmen und andere Organisationen bietet sich dieses Kochbuch als […]