Sehen und gesehen werden bei Otremba Sehen und Hören

ui! Treffen September 2017

19. September 2017

Ein Erlebnisbericht von Andrea Heckmann

Veröffentlicht am September 19, 2017 von mknue

Gut sehen und gut aussehen

Es war mein dritter ui!-Netzwerkabend, zu dem ich am 13.09.17 nicht allein ging. Ich lud eine Freundin kurzerhand ein, mitzukommen. Das Thema des Abends „Gut sehen und gut aussehen“ und die ausgewählte Location kamen auch bei anderen gut an, und so trafen sich weit über 20 begeisterte Netzwerker in Emsdetten beim Gastgeber des Abends: Otremba sehen und hören in Emsdetten. Schön finde ich, dass man neben den bereits bekannten Gesichtern immer wieder neue entdeckt.

Tolle Atmosphäre in den Räumen von Augenoptiker Diethard Pankatz

Mareike Knue führte uns gekonnt durch den Abend. Nette Sitz- und Stehgelegenheiten mit kleinen liebevoll gefertigten Häppchen sorgten für eine gemütliche Atmosphäre- und das- obwohl wir uns hier in einem Einzelhandelsgeschäft befanden. Diethard Pankatz stellte uns seine Arbeit und sein Geschäft vor und berichtete über seine Firmenphilosophie. Hier bei Otremba steht tatsächlich auch der Mensch im Mittelpunkt- als Mensch und als Kunde- das finde ich großartig!

Ninas  persönliche fünf Erfolgsformeln für ein erfolgreiches Marketing

Anschließend brachte Nina Eckhardt in einem kurzen und knackigen Vortrag ihre Tipps und Tricks an und verriet ihre persönlichen fünf Erfolgsformeln für ein erfolgreiches Marketing. Dabei ließ sie uns wissen, dass der Vortrag nachmittags um Drei nochmal neu geschrieben wurde – herrlich- wer kennt das nicht. Aber genau das macht es auch aus. Aus diesem Vortrag kann man schon eine Menge mitnehmen. Und Nina Eckhard brachte ihre fünf Erfolgsformeln auf den Punkt. Klasse! DANKE!

Erfolgreiche Netzwerkrunden

Wenn man zu einem Ui-Netzwerktreffen geht, weiß man immer- was einen erwartet. Und das meinen ich jetzt alles andere als negativ! Denn nach allen Punkten auf der Tagesordnung steht nun last but not least das gemeinsame Foto an, das meist an der frischen Luft verewigt wird) und anschließen das Netzwerken. Yeah. Jeder Gast bekommt bei der Anmeldung eine Karte und in einer bestimmten Reihenfolge setzt man sich nun in zwei Runden immer unterschiedlich zusammen.

Bei den Netzwerkrunden kann jeder in kleiner Runde sein Unternehmen vorstellen und die anderen kennenlernen

Und ganz diszipliniert wird nun darauf geachtet, dass jeder seinen Elevator-Pitch in zwei Minuten an die Runde bringt…. Zugegebenermaßen klappt das nicht bei ganz interessanten Themengebieten… aber auch das macht es aus!

 

Mein Fazit

Ich habe an diesem Abend einige neue Menschen kennen gelernt und freue mich auf weitere Treffen, um vielleicht ein Projekt gemeinsam anzustoßen oder sich auszutauschen. Und ich freue mich nun noch viel  mehr auf das nächste ui!-Treffen – das wird das große im November sein: Ein Highlight des Jahres.

Vielen Dank an die Autorin: Andrea Heckmann https://www.kompetenzzentrum-psychoonkologie.de/

Danke ebenso an Jan Kastrup von zweites frühstück für die tollen Bilder.

ui! Rheine

ui!-Netzwerkformate

ui!-Konditionen

ui!-News

ui! pausiert

Liebe ui!-Aktive und Freunde von ui!, Jetzt ist es schon vier Monate her, seit wir uns das letzte Mal persönlich treffen konnten –  wann wird dies das nächste Mal (sicher) möglich sein? Was für jede langfristige Planung aktuell gilt, gilt auch für ui!: Sie funktioniert nicht. Kommt eine neue Welle? Ein neuer Lock-down? Welche Anordnungen gelten dann? Unter dem Damoklesschwert dieser offenen Fragen möchten […]

ui!-Treffen April 2020

Zuversicht trotz vielfältiger Belastung: erstes Digital-Netzwerktreffen von ui! Rheine erfolgreich Rheine. „Wie schön euch zu sehen!“, sagte Britta Löchte am Montagabend in die Kamera ihres Laptops, als die Gesichter der Unternehmerinnen und Unternehmer der Unternehmer-Initiative ui! Rheine auf dem Bildschirm erschienen. Das erste digitale Treffen des Netzwerks war geprägt von Wiedersehensfreude, angeregter Diskussion, gegenseitigen Tipps und insgesamt zuversichtlicher Stimmung. Damit wurden die schlimmsten Befürchtungen […]

ui!-Treffen Februar 2020

Netzwerken ist Unternehmern wichtig Rheine. Rund 100 Unternehmerinnen und Unternehmer fanden sich am Donnerstagabend im Bürgerhof Schotthock zusammen auf Einladung der Unternehmer Initiative ui! Rheine in Kooperation mit dem Business Network International (BNI). Acht Netzwerke stellten sich den Teilnehmern vor; neben den beiden gastgebenden Unternehmernetzwerken waren das die Aktiven Unternehmen im Westmünsterland (AIW), die EWG Rheine mit der Initiative „Standort der guten Arbeitgeber“, Frauen […]

ui!-Treffen November 2019

Am vergangenen Dienstag luden wir zum alljährlichen großen Netzwerktreffen ein: Knapp 70 Unternehmer fanden sich im Autohaus Siemon zusammen und genossen den Netzwerkabend mit inspirierenden Vorträgen, moderierten Netzwerkrunden und neuen nützlichen Kontakten bei musikalischer Untermalung. Schon seit einigen Jahren ist das große Netzwerktreffen ein besonderes Ereignis: Erneut lautete unser Motto „Was ist 2020 wichtig?“. Diese Frage wurde nicht nur in den Netzwerkrunden diskutiert: Auch […]

ui!-Treffen September 2019

Experten äußerten ihre Meinung zur Digitalisierung Tecklenburg. Knapp 50 Unternehmerinnen und Unternehmer fanden sich am vergangenen Montag auf Haus Marck zusammen, um über die Digitalisierung und ihre Folgen für die Arbeitswelt zu sprechen im Rahmen einer intensiven Podiumsdiskussion. Eingeladen zu dem „Netzwerk-Talk“ hatte die Unternehmer-Initiative ui! Rheine. Wie verändert sich die Arbeitswelt, wenn die Technologien sich weiterentwickeln? Was bedeutet Remote-Arbeit und wie wird die […]

ui! Termine 22

Derzeit stehen noch keine neuen Termine fest. Bei Interesse melden Sie sich gerne beim Team des WVS.