Treffen des WVS-ZUKUNFTsstab

in Emsdetten

2. Oktober 2020

Treffen des WVS-ZUKUNFTSstab

Anfang Oktober trafen sich unterschiedliche Vertreter*innen von WVS Mitgliedsunternehmen, um zum wiederholten Male Themen im Rahmen des WVS-ZUKUNFTSstab zu besprechen.
Auf Einladung der pool-group fand das Treffen in deren modernen Tagungsräumen in Emsdetten statt. Carl Cordier konnte den Teilnehmenden eindrucksvoll zeigen und berichten, wie die pool-group die aktuelle Lage gemeistert hat und derzeit sehr stark im digitalen Konferenzalltag diverser Ministerien in Berlin unterwegs ist.

Im Rahmen der WVS Initiative zum WVS-ZUKUNFTsstab betonte Heiner Hoffschroer (Geschäftsführer der WVS), dass es nunmehr

Ziel sei, konkretere Fragen und Forderungen der Wirtschaft an die Verwaltung und Bürokratie zu formulieren.

Alle Anwesenden waren sich einig, dass es nur gemeinsam gelingen kann, die zukunftsrelevanten Themen zu erarbeiten. Oftmals fehlt es der jeweiligen Gegenseite an Hintergrundwissen, um die Bedeutung von Entscheidungen -oder auch Verzögerungen- korrekt bewerten zu können. So sieht die Wirtschaft oftmals zu wenig unternehmerisches Verständnis bei der Verwaltung und auch der glaubwürdige Ansatz von Bürokraten, Bürokratie abzubauen wurde hinterfragt.
Der unterschiedliche Mix an teilnehmenden Unternehmen brachte aber auch andere Sichtweisen an den Tag. So seien die Kommunen und deren Verwaltungsmitarbeiter*innen oftmals auch Auftraggeber und Entscheider. Hier mehr Verständnis für z.B. reelle Umsetzungszeiträume bei anstehenden Infrastrukturmaßnahmen zu erreichen, wären ebenso ein Wunsch der Wirtschaft, wie grundsätzlich mehr Kommunikation mit den Betrieben. Oftmals sei Wirtschaftsförderung eben ehr ein Projekt, was mitläuft und in den vergangenen, wirtschaftlich guten Jahren auch so mitlaufen konnte. Diese Zeiten haben sich grundlegend geändert.
Die Wirtschaft und insbesondere die WVS seien jederzeit dialogbereit, so Hoffschroer. Wir brauchen ein effektives und effizientes Miteinander. Die Stärken der Region seien aktuell wertvoller denn je. Fachkräftebedarf, Demographie, Gewerbeflächenmanagement – alles Themen, die auch in Zeiten von Corona nicht stehen bleiben.
Unter Einbindung der WESt und der Kammern sollen hier gemeinsam weitere Schritte erarbeitet werden, um die Zukunft für unsere Region und für unsere Unternehmen aktiv mitzugestalten.

Kommende Veranstaltungen

2. Februar 2022 um 12:00 - 13:00

MittagsMeeting: Wie Netzwerken deinem Business 2022 (nicht) hilft

Kleines Netzwerk-ABC für Einsteiger & Fortgeschrittene Ohne Netzwerken läuft nichts. Aber wie läuft das eigentlich mit dem Netzwerken? Was mache ich bereits richtig beim Netzwerken für mein Business, was lässt sich noch verbessern? Und wie hat sich das Netzwerken verändert durch die Pandemie und den Wechsel in die digitale Welt? Alte und neue Fragen zum Thema Netzwerken beantworten die ui!-Moderatorinnen Nina Homann-Eckhardt und Mareike […]

online via Microsoft-Teams
10. Februar 2022 um 09:00 - 09:20

Digitale Kaffeepause | schnell mal netzwerken

Haben Sie Zeit für nen‘ schnellen Kaffee? Ohne Tagesordnung, einfach mal netzwerken und neue Leute kennenlernen? Dann melden Sie sich jetzt zu unserer ersten digitalen Kaffeepause im Jahr 2022 an! Wir wollen uns mit Ihnen in einer kleinen Runde unterhalten (max. 7 Personen), berücksichtigt werden die Anmeldungen, die zuerst eingehen. Bei einer Absage lassen wir von der Warteliste nachrücken. Unsere Kaffeepause ist leider schon […]

Online via Microsoft-Teams
15. Februar 2022 um 18:00 - 21:00

Netzwerkliebe - das erste ui!-Treffen im neuen Normal

Netzwerken - was ist das noch mal? Und wozu ist das gut? Bei diesem ersten Treffen im neuen ui!-Format geht’s an die Basics. Nina, Mareike und Heiner stellen euch das neue ui! in Partnerschaft mit der WVS vor sowie die Möglichkeiten, die sich daraus für euch ergeben. Referenten: Christian Holterhues von der WESt mbH hält einen Kurzvortrag zur Verlängerung der go-digital-Programme zur Förderung der […]

Neuigkeiten

„ERDE 5.0 – Stillstand als Beschleuniger!“

Mit wunderbarer Livemusik – übertragen aus dem Österreich-Urlaub – stimmte Lou Dynia den gestrigen Jahresauftakt ein und gab u.a. einen seiner neuen Songs „After the rain“ mit der ‚Klampfe‘ zum Besten. Nach der Begrüßung durch Moderator Raimund Stroick kamen dann die gastgebenden Wirtschaftsverbände zu Wort. Alle blicken optimistisch in das kommende Jahr, denn sowohl das Emsland, der Niederrhein als auch das Münsterland gehören zu den ländlich […]

Honigsüßes Integrationsprojekt

„Imkern an Förderschulen und anderen sozialen Einrichtungen im Kreis Steinfurt e.V.“ möchte im Herbst 2022 ein eigenes Honiglädchen in Rheine eröffnen. Doch um die Kosten für Miete, Strom und Co. stemmen zu können, ist der Förderverein auf die Unterstützung der Unternehmen im Kreis Steinfurt angewiesen. Markus Linnenbaum hofft auf Spenden, um vielen Menschen die Zukunft versüßen zu können. Markus Linnenbaum aus Rheine setzt sich […]

Heyden Drucksysteme für Immunzertifikate im Scheckkartenformat

Wir von Heyden-Securit haben Kartendrucksysteme zusammengestellt, die es dem Nutzer ermöglichen in Sekundenschnelle das digitale Immunzertifikate im Scheckkartenformat zu drucken. Dieses Medium stellt eine perfekte Ergänzung zum digitalen Immunnachweis im Handy dar, denn nicht alle Menschen haben eins oder möchten lieber so eine Karte, als das gelbe Impfbuch mit sich führen. Wenn der Akku vom Handy sich mal wieder verabschiedet oder man dies Zuhause […]

WVS-Netzwerkpartner bietet: Hotgen Antigen Test

Netzwerkpartner bietet: Sofort lieferbar ab Lagerorte in DE: der neue "Hotgen 1er Softpack mit 4-stelliger CE-Nummer" und einer Sensitivität von 100% erkennt die neue Omikron Variante und dieses schon bei sehr geringer Viruslast   Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass wir zu den wenigen EU-Distributoren gehören die den heiß begehrten „Hotgen 1er Softpack mit 4-stelliger CE0123“ Nummer lieferbar ab Lager DE […]

Netzwerkpartner sucht: Hersteller für Gehäuse

Unser Netzwerk-Partner, die Firma NIDEC INDUSTRIAL SOLUTIONS aus Salzbergen, startet aktuell die Entwicklung einer Stromladesäule für Pkws für den Bereich E-Mobilität. Das Unternehmen ist nun auf der Suche nach möglichen Herstellern für Gehäuse, wie sie z. B. für Geldautomaten, Ticket- oder Lebensmittelautomaten benötigt werden. Beispiel: Sie können helfen oder kennen jemanden? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Tel.: 0 59 71 / 66 […]