Treffen des WVS-ZUKUNFTsstab

in Emsdetten

2. Oktober 2020

Treffen des WVS-ZUKUNFTSstab

Anfang Oktober trafen sich unterschiedliche Vertreter*innen von WVS Mitgliedsunternehmen, um zum wiederholten Male Themen im Rahmen des WVS-ZUKUNFTSstab zu besprechen.
Auf Einladung der pool-group fand das Treffen in deren modernen Tagungsräumen in Emsdetten statt. Carl Cordier konnte den Teilnehmenden eindrucksvoll zeigen und berichten, wie die pool-group die aktuelle Lage gemeistert hat und derzeit sehr stark im digitalen Konferenzalltag diverser Ministerien in Berlin unterwegs ist.

Im Rahmen der WVS Initiative zum WVS-ZUKUNFTsstab betonte Heiner Hoffschroer (Geschäftsführer der WVS), dass es nunmehr

Ziel sei, konkretere Fragen und Forderungen der Wirtschaft an die Verwaltung und Bürokratie zu formulieren.

Alle Anwesenden waren sich einig, dass es nur gemeinsam gelingen kann, die zukunftsrelevanten Themen zu erarbeiten. Oftmals fehlt es der jeweiligen Gegenseite an Hintergrundwissen, um die Bedeutung von Entscheidungen -oder auch Verzögerungen- korrekt bewerten zu können. So sieht die Wirtschaft oftmals zu wenig unternehmerisches Verständnis bei der Verwaltung und auch der glaubwürdige Ansatz von Bürokraten, Bürokratie abzubauen wurde hinterfragt.
Der unterschiedliche Mix an teilnehmenden Unternehmen brachte aber auch andere Sichtweisen an den Tag. So seien die Kommunen und deren Verwaltungsmitarbeiter*innen oftmals auch Auftraggeber und Entscheider. Hier mehr Verständnis für z.B. reelle Umsetzungszeiträume bei anstehenden Infrastrukturmaßnahmen zu erreichen, wären ebenso ein Wunsch der Wirtschaft, wie grundsätzlich mehr Kommunikation mit den Betrieben. Oftmals sei Wirtschaftsförderung eben ehr ein Projekt, was mitläuft und in den vergangenen, wirtschaftlich guten Jahren auch so mitlaufen konnte. Diese Zeiten haben sich grundlegend geändert.
Die Wirtschaft und insbesondere die WVS seien jederzeit dialogbereit, so Hoffschroer. Wir brauchen ein effektives und effizientes Miteinander. Die Stärken der Region seien aktuell wertvoller denn je. Fachkräftebedarf, Demographie, Gewerbeflächenmanagement – alles Themen, die auch in Zeiten von Corona nicht stehen bleiben.
Unter Einbindung der WESt und der Kammern sollen hier gemeinsam weitere Schritte erarbeitet werden, um die Zukunft für unsere Region und für unsere Unternehmen aktiv mitzugestalten.

Kommende Veranstaltungen

1. Dezember 2022 um 11:00 - 12:00

DigitalMeeting: Wie bekommt mein Unternehmen mehr Presse?

Der Referent, Michael Hagel, Redakteur der Kreisseite Steinfurt – Westfälische Nachrichten sowie alle weiteren Tageszeitungen der Zeitungsgruppe Münsterland (ZGM), spricht in seinem Vortrag über Do's und Don'ts im Zusammenhang mit der Pressekommunikation und liefert Einblicke in die Arbeit einer regionalen Redaktion: Nach welchen Kriterien entscheiden Redakteurinnen und Redakteure, welcher Artikel aus einer Vielzahl an Pressemitteilungen veröffentlicht wird? Und was sollten Marketingverantwortliche in Unternehmen beim […]

via Zoom
6. Dezember 2022 um 12:00 - 13:00

MittagsMeeting: Würden meine IT-Systeme einen Stromausfall unbeschadet überstehen?

Wir freuen uns sehr darauf, Sie zu unserem nächsten digitalen MittagsMeeting einladen zu dürfen!  Gemeinsam mit Holger Kern von ATRIOS IT Systemhaus aus Rheine stellen wir uns die Frage: Würden meine IT-Systeme einen Stromausfall unbeschadet überstehen? Welche Vorkehrungen sollte man in der IT treffen, um im Falle eines Stromausfalls die Arbeit schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können. Gemeinsam mit unseren Experten wollen wir aus der Praxis berichten […]

digital via Teams
8. Dezember 2022 um 10:00 - 11:00

DigitalMeeting: Leasing? Das ist doch nur für Fahrzeuge sinnvoll!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Netzwerk-Freunde, wir freuen uns sehr darauf, Sie zu unserem nächsten digitalen MittagsMeeting einladen zu dürfen!  Gemeinsam mit Johannes Bruns und Mathias Schwarte als Experten für Mittelstandsleasing beantworten wir Ihre Fragen. 8. Dezember 2022 | 10:00 Uhr Digital via Microsoft Teams Leasing ist als Finanzierungsform alltäglich   - und vielfältiger als mancher denkt. Wussten Sie das man auch Milchkühe leasen […]

digital via Teams

Neuigkeiten

Herzlich Willkommen: NiCo-Tex Import-Export Handels-GmbH

Die Firma NiCo-Tex besteht seit dem Jahr 1993 und ist in Emsdetten ortsansässig. Das Tex im Firmennamen steht für Textile und verdeutlicht den Bezug des Unternehmens zu textilen Produkten. Seit bald 30 Jahren ist NiCo-Tex im Bereich Heim- und Hoteltextilien tätig und agiert als Partner von Hotels im Premiumsegment. Diese langjährige Erfahrung als Textiler möchte man bei NiCo-Tex nun für die im Jahr 2021 […]

Kochbuchaktion: Leckeres aus der Lions Küche

Im Rahmen der verschiedenen karitativen Unterstützungen durch den Lions Club Rheine hat der LC Rheine – und das nicht nur für Weihnachten – eine ganz eher ungewöhnliche Aktivität durchgeführt: Nach einem Jahr Vorarbeit erfolgt die Herausgabe eines Kochbuches von LC-Mitgliedern für alle, die unkomplizierte und phantastische Nachkochrezepte quer durch die Geschmackswelt gut finden. Besonders für Unternehmen und andere Organisationen bietet sich dieses Kochbuch als […]

Bäckereibesichtigung - Traditionswissen bringt entscheidende Wettbewerbsvorteile

Traditionswissen bringt entscheidende Wettbewerbsvorteile Unternehmernetzwerk WVS besichtigt Backstube Werning Letzte Woche trafen sich Mitglieder der WVS zur Bäckereibesichtigung mit anschließendem Netzwerkaustausch in Werning's Heimatstube. Geschäftsführer Bernhard Werning begleitete seine Gäste bei einem Blick hinter die Kulissen des Handwerksbetriebs, der durch seine über 35 Filialen und drei Gastronomie-Standorte „BROTLIEBE“ in unserer Region bekannt ist. Die Unternehmer:innen erlebten die Arbeit der Bäcker:innen in der Backstube und […]

Neues Unternehmen im Netzwerk: B&B Verpackungstechnik GmbH

The world of perfect packaging – Made in Germany Die B&B Verpackungstechnik GmbH ist ein Maschinenbauunternehmen, dass sich auf die Entwicklung und Herstellung von Beutel- und Verpackungsmaschinen spezialisiert hat. In den 16.000 m² großen Produktionsstätten in Hopsten (Deutschland) und Green Bay, Wisconsin (USA) arbeiten täglich mehr als 220 Mitarbeiter an individuellen technischen Lösungen. Als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen ist B&B seit mehr als 50 Jahren […]

Traditionelles Gänseessen von pro concept und der WVS in Wettringen

Ende Oktober fand das traditionelle Gänseessen der Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt e.V. (WVS) gemeinsam mit der pro concept GmbH aus Rheine erneut im Hotel zur Post in Wettringen statt. Der gemeinsamen Einladung waren knapp 50 Gäste gefolgt, unter denen auch der Wettringer Bürgermeister Berthold Bültgerds und Werner Stegemann als ehemaliger WVS Geschäftsführer waren. Nach einer kurzen Begrüßung durch Heiner Hoffschroer, Yvonne Schoppmeyer und […]