Kamingespräch mit Dr. Martin Sommer

Traditionelles WVS Kamingespräch mit dem Landrat

26. November 2020

Online-Meeting mit dem Landrat

Am 19.11. fand das traditionelle WVS Kamingespräch mit dem neuen Landrat Dr. Martin Sommer statt. Aufgrund der aktuellen Lage natürlich in digitaler Form eines Online-Meetings. Zahlreiche Unternehmensvertreter*innen, Bürgermeister und Vertreter der Banken und Sparkassen waren der Einladung gefolgt und hatten sich zugeschaltet.
Die WVS Vorsitzende Claudia Börgel begrüßte alle Teilnehmenden und gratulierte Dr. Sommer nochmal zu seiner deutlichen Wahl in dieses wichtige Amt. Sie leitete dann über zu den wichtigsten Punkten der kommenden 5 Jahre. Dies griff Dr. Sommer auf und bedankte sich zunächst für die Einladung. Er gliederte seine Ausführungen in 6 Themenschwerpunkte.
Los ging es mit dem Thema DIGITALISIERUNG. Das ambitionierte Ziel des Kreises sei es, bis 2025 komplett 100% mit schnellem Internet zu versorgen. Realistisch reduzierte der Landrat die Erwartungen aber auf über 90%, wobei die Gewerbegebiete vordringlich versorgt werden sollen. Zu weiteren Punkten dieses Bereiches zählte Dr. Sommer ferner die digitale Verwaltung und die Digitalisierung der Schulen und Lehrkräfte. Der 2. Themenschwerpunkt war KLIMASCHUTZ. Dieses Thema werde auch zukünftig direkt bei ihm angesiedelt. Auf Basis der schon unter Landrat Kubendorff begonnenen Strukturen und Prozesse wolle er dieses wichtige Thema fortsetzen und erfolgreich ausbauen.

 

Abschließend bedankte sich Claudia Börgel bei Herrn Dr. Sommer für seine Dialogbereitschaft und die ehrlichen Antworten auf die Fragen aus der Wirtschaft. Sie unterstrich die Bereitschaft des Mittelstandes, regionale Verantwortung zu übernehmen und freue sich auf die Zusammenarbeit in den kommenden 5 Jahren.

Insbesondere dem Zukunftsthema Wasserstoff widme er viel Aufmerksamkeit. Mit der Ansiedlung von Enapter in Saerbeck sei hier ein wichtiger Schritt vollzogen. Dem pflichtet der neue Bürgermeister aus Saerbeck, Dr. Tobias Lehberg bei und verwies auf das reizvolle und passende „Mind-Set“ zu diesem Thema in seiner Kommune. Als 3 Bereich kam das Thema MOBILITÄT zur Sprache. Hier gehe es um intelligente Verknüpfung von Verkehrsträgern, der besseren Taktung von Zugverbindungen, der Erhöhung der Umsteigerquote von Auto auf Bahn, dem Ausbau der Radwege (langfristig über 600 KM neue Radwege) sowie der Umsetzung wichtiger Straßenneubauprojekte im Kreisgebiet. Punkt 4 war die DEMOGRAFISCHE ENTWICKLUNG, die aktuell etwas in den Hintergrund rückt aber nichts an Brisanz verloren hat. Der Wettbewerb der Regionen ist entbrannt und hier gelte es wichtige Signale zu setzen und die Zeichen der Zeit zu erkennen. Der Bereich GESUNDHEIT und BEVÖLKERUNGSSCHUTZ liegt dem noch amtierenden Leiter des Corona Krisenstabes natürlich sehr am Herzen. Hier gehe es um wichtige Bereiche, die die Bevölkerung unmittelbar betreffen. Derzeit werde mit Hochdruck an den Planungen zur Umsetzung eines zentralen Impfzentrums am FMO gearbeitet, nannte Dr. Sommer nur ein Beispiel aus diesem Gebiet. Als letztes nannte Landrat Dr. Sommer den Bereich der KOMMUNALEN FINANZEN. Er habe diesen Bereich als Kämmerer 19 Jahre verantwortet. Nun als Landrat sei er vom Kämmerer zum Kümmerer geworden, werde die soliden Kreisfinanzen aber mit im Blick behalten.
WVS Geschäftsführer dankte Dr. Sommer für diese ersten Ausführungen und unterstrich die Bereitschaft zur engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Aus den Reihen der teilnehmenden kamen einige direkte Fragen an den neuen Verwaltungschef des Kreises Steinfurt, die Dr. Sommer kompetent, sachlich und zielgerichtet beantworten konnte.

Kommende Veranstaltungen

6. August 2024 um 09:00 - 16:30

Telefon-Seminare für Azubi

Das Seminar „Kommunikation am Telefon“ richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die im telefonischen Kundenkontakt stehen. Es vermittelt, wie man effektiv und kundenorientiert telefoniert: Von der Schaffung positiver Kundenbeziehungen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen. Die Teilnehmenden lernen, wie die Gesprächsatmosphäre aktiv gestaltet werden kann und wie durch geschicktes Fragen und aktives Zuhören Gespräche zielgerichtet geführt werden. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Einwänden […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
7. August 2024 um 09:00 - 16:30

Telefon-Seminare für Azubi

Das Seminar „Kommunikation am Telefon“ richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die im telefonischen Kundenkontakt stehen. Es vermittelt, wie man effektiv und kundenorientiert telefoniert: Von der Schaffung positiver Kundenbeziehungen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen. Die Teilnehmenden lernen, wie die Gesprächsatmosphäre aktiv gestaltet werden kann und wie durch geschicktes Fragen und aktives Zuhören Gespräche zielgerichtet geführt werden. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Einwänden […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
8. August 2024 um 09:00 - 16:30

Telefon-Seminare für Azubi

Das Seminar „Kommunikation am Telefon“ richtet sich an alle Mitarbeiter:innen, die im telefonischen Kundenkontakt stehen. Es vermittelt, wie man effektiv und kundenorientiert telefoniert: Von der Schaffung positiver Kundenbeziehungen bis hin zum Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen. Die Teilnehmenden lernen, wie die Gesprächsatmosphäre aktiv gestaltet werden kann und wie durch geschicktes Fragen und aktives Zuhören Gespräche zielgerichtet geführt werden. Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Einwänden […]

WVS Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine

Neuigkeiten

Die WVS begrüßt ein neues Mitglied: Roi & Cavalier

Wer ist Roi & Cavalier? Roi & Cavalier ist eine Unternehmensberatung spezialisiert auf den Maschinenbausektor in Deutschland. Sie bieten umfassende digitale Vertriebs- und Marketinglösungen, um Maschinenbauunternehmen dabei zu unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit in einem sich verändernden Markt zu stärken. Roi & Cavalier bieten drei einfache sich im Markt bewährte Dienstleistungspakete, darunter mit Leistungen wie Website-Optimierung, CRM-Implementierung, Content-Marketing, Online-Marketing-Kampagnen, Lead-Generierung und -Nurturing sowie Datenanalyse und KI-gestützte […]

Die WVS begrüßt ein neues Mitglied: Edelstahlhaus aus Westerkappeln

  Das Edelstahlhaus wurde im Jahr 2011 von Herbert Schilling gegründet. 2017 wurde im Industriegebiet Gartenkamp in Westerkappeln ein neues Firmengebäude mit Büro- und Lagerfläche errichtet. Beide Töchter, Sandra Schilling und Nadin Schilling, arbeiten aktiv und verantwortlich im Unternehmen, um so auch für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Insgesamt sind derzeit 9 Mitarbeiter beschäftigt. Edelstahlhaus vertreibt Staukästen für Nutzfahrzeuge. Unter dem Markennamen „ADE […]

Netzwerktreffen bei DERIX

Gemeinsam mit der Gemeinde Westerkappeln hatte die Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt (WVS) eingeladen. Über 50 Unternehmensvertreter*innen waren der Einladung nach Velpe gefolgt. Markus Brößkamp, Geschäftsführer der Poppensieker & Derix GmbH & Co. KG begrüßte zusammen mit Heiner Hoffschroer die anwesenden Gäste, insbesondere die Vorsitzende der WVS Martina Breckweg und den Referenten des Tages, Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord-Westfalen. Nach der Vorstellung […]

Netzwerktreffen bei Saint Gobain Brüggemann

Zu einem gemeinsamen Netzwerktreffen im April hatte die WVS gemeinsam mit der Saint-Gobain Brüggemann GmbH und der Steuerberatungsgesellschaft Obremba & Partner eingeladen. Nach der Begrüßung durch Herrn Hansmann (SGB) als Gastgeber stellte dieser das Unternehmen und die aktuellen Herausforderungen dar. Insbesondere der sehr gelungene Verwaltungs-Neubau in Neuenkirchen zeigte deutlich, was heutzutage möglich und umsetzbar ist. „Ein extrem spannendes Feld, welches aber oftmals an Ausschreibungsvorgaben […]

3. Marketing Stammtisch im Südstadtquartier

Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten am 6. Juni wieder die Gelegenheit, sich im neuen Südstadtquartier in lockerer Atmosphäre zu vernetzen und über aktuelle Trends und Entwicklungen im Marketing auszutauschen. In Kooperation mit der Marketing Agentur Bosse & Partner, der Werbefilm Produktion Mila Motions, der Ibbenbürener Volkszeitung, der Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt (WVS) und der WESt GmbH- Wirtschaftsförderung Kreis Steinfurt bot der Abend ein informatives und zugleich geselliges […]