Kamingespräch mit Dr. Martin Sommer

Traditionelles WVS Kamingespräch mit dem Landrat

26. November 2020

Online-Meeting mit dem Landrat

Am 19.11. fand das traditionelle WVS Kamingespräch mit dem neuen Landrat Dr. Martin Sommer statt. Aufgrund der aktuellen Lage natürlich in digitaler Form eines Online-Meetings. Zahlreiche Unternehmensvertreter*innen, Bürgermeister und Vertreter der Banken und Sparkassen waren der Einladung gefolgt und hatten sich zugeschaltet.
Die WVS Vorsitzende Claudia Börgel begrüßte alle Teilnehmenden und gratulierte Dr. Sommer nochmal zu seiner deutlichen Wahl in dieses wichtige Amt. Sie leitete dann über zu den wichtigsten Punkten der kommenden 5 Jahre. Dies griff Dr. Sommer auf und bedankte sich zunächst für die Einladung. Er gliederte seine Ausführungen in 6 Themenschwerpunkte.
Los ging es mit dem Thema DIGITALISIERUNG. Das ambitionierte Ziel des Kreises sei es, bis 2025 komplett 100% mit schnellem Internet zu versorgen. Realistisch reduzierte der Landrat die Erwartungen aber auf über 90%, wobei die Gewerbegebiete vordringlich versorgt werden sollen. Zu weiteren Punkten dieses Bereiches zählte Dr. Sommer ferner die digitale Verwaltung und die Digitalisierung der Schulen und Lehrkräfte. Der 2. Themenschwerpunkt war KLIMASCHUTZ. Dieses Thema werde auch zukünftig direkt bei ihm angesiedelt. Auf Basis der schon unter Landrat Kubendorff begonnenen Strukturen und Prozesse wolle er dieses wichtige Thema fortsetzen und erfolgreich ausbauen.

 

Abschließend bedankte sich Claudia Börgel bei Herrn Dr. Sommer für seine Dialogbereitschaft und die ehrlichen Antworten auf die Fragen aus der Wirtschaft. Sie unterstrich die Bereitschaft des Mittelstandes, regionale Verantwortung zu übernehmen und freue sich auf die Zusammenarbeit in den kommenden 5 Jahren.

Insbesondere dem Zukunftsthema Wasserstoff widme er viel Aufmerksamkeit. Mit der Ansiedlung von Enapter in Saerbeck sei hier ein wichtiger Schritt vollzogen. Dem pflichtet der neue Bürgermeister aus Saerbeck, Dr. Tobias Lehberg bei und verwies auf das reizvolle und passende „Mind-Set“ zu diesem Thema in seiner Kommune. Als 3 Bereich kam das Thema MOBILITÄT zur Sprache. Hier gehe es um intelligente Verknüpfung von Verkehrsträgern, der besseren Taktung von Zugverbindungen, der Erhöhung der Umsteigerquote von Auto auf Bahn, dem Ausbau der Radwege (langfristig über 600 KM neue Radwege) sowie der Umsetzung wichtiger Straßenneubauprojekte im Kreisgebiet. Punkt 4 war die DEMOGRAFISCHE ENTWICKLUNG, die aktuell etwas in den Hintergrund rückt aber nichts an Brisanz verloren hat. Der Wettbewerb der Regionen ist entbrannt und hier gelte es wichtige Signale zu setzen und die Zeichen der Zeit zu erkennen. Der Bereich GESUNDHEIT und BEVÖLKERUNGSSCHUTZ liegt dem noch amtierenden Leiter des Corona Krisenstabes natürlich sehr am Herzen. Hier gehe es um wichtige Bereiche, die die Bevölkerung unmittelbar betreffen. Derzeit werde mit Hochdruck an den Planungen zur Umsetzung eines zentralen Impfzentrums am FMO gearbeitet, nannte Dr. Sommer nur ein Beispiel aus diesem Gebiet. Als letztes nannte Landrat Dr. Sommer den Bereich der KOMMUNALEN FINANZEN. Er habe diesen Bereich als Kämmerer 19 Jahre verantwortet. Nun als Landrat sei er vom Kämmerer zum Kümmerer geworden, werde die soliden Kreisfinanzen aber mit im Blick behalten.
WVS Geschäftsführer dankte Dr. Sommer für diese ersten Ausführungen und unterstrich die Bereitschaft zur engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Aus den Reihen der teilnehmenden kamen einige direkte Fragen an den neuen Verwaltungschef des Kreises Steinfurt, die Dr. Sommer kompetent, sachlich und zielgerichtet beantworten konnte.

Kommende Veranstaltungen

18. Januar 2021 um 11:45 - 12:45

Digitales Mittags-Meeting vom UNL und der WVS

Zu Jahresbeginn veranstaltet die WVS als Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt gemeinsam mit dem Unternehmernetzwerk Laer das erste gemeinsame Online-Meeting im neuen Jahr. Wir wollen mit Ihnen/Euch über die aktuelle Lage reden. Dazu gehören neben der dominierenden Corona-Lage und ihren Auswirkungen auch viele weitere Fragen rund um wirtschaftliche Entwicklungen, Potentiale und Zukunftsplanungen hier vor Ort. Wie sieht die regionale Politik die Wirtschaft? Welche dringenden […]

online Meeting via Microsoft Teams

Neuigkeiten

I.P.O. - Consulting GmbH

Das Unternehmen I.P.O. – Consulting wurde im Jahr 2016 gegründet. Mit Hilfe unserer beiden Standorte in Lingen / Deutschland und Izmir / Turkei und durch 25 Jahre internationaler Einkaufserfahrung beschaffen wir die von unseren Kunden gewünschten Konstruktionsteile und garantieren eine Liefertermintreue bei maximaler Qualität. Auch der Bezug von Konstruktionsteilen nach Kundenzeichnung, Prototypteilen und die Beschaffung von Serienteilen ist über IPO möglich. Dafür bieten wir […]

Jubiläum LEAN & MORE 2020

Martin Gartenschläger freute sich über die zahlreichen Glückwünsche anlässlich seines Firmenjubiläums. Im Dezember 2010 gründete der Rheinenser sein eigenes Trainings- und Beratungsunternehmen. Seitdem hat sich die LEAN & MORE GmbH & Co. KG regional und überregional als Fachberatung etabliert.  

Zukunftssicherung in der Krise

Die COVID-19 Pandemie stellt für viele Unternehmen eine Feuerprobe dar. Die Situation der Gastronomie, des Handels und der Kulturschaffenden steht oft im Mittelpunkt der Berichterstattung. Viele Industrieunternehmen aus dem Mittelstand sind jedoch genauso betroffen – und bearbeiten die entstehenden Probleme meist intern und weniger öffentlichkeitswirksam. Wie sehen die Herausforderungen der Pandemie für den Mittelstand im Kreis Steinfurt aus und wie können Unternehmen vorgehen, die […]

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Wie viel mehr sagt dann ein kurzer Film?

Am 15.12. fand unser gemeinsames Online-Meeting mit dem Wirtschaftsverband Emsland und dem AIW zum Thema „filmische Unternehmenskommunikation“ statt. Fast 50 Unternehmen aus der Region waren beteiligt und konnten von Andreas Brill (AIW) und Heiner Hoffschroer (WVS) begrüßt werden. Niels Hölscher, Geschäftsführer von Hölscher und Freunde Film, hat mit vielen praxisnahen Beispielen die Teilnehmenden auf eine Reise in die Welt des Films mitgenommen. Sich klare […]

Video Meeting zum Thema Baustelle Knotenpunkt A30/B70

Hier finden Sie den Video-Mitschnitt des Online Meetings zu dem Thema Baustelle Knotenpunkt A 30/B 70!   [video width="1440" height="1080" mp4="https://www.wvs-steinfurt.de/wp-content/uploads/2020/12/Knotenpunkt.mp4"][/video]