FERCHAU GmbH Osnabrück

14. Dezember 2020

FERCHAU Niederlassung Osnabrück – maßgeschneiderte Engineering- und IT-Dienstleistungen

Getreu der FERCHAU-Philosophie „Connecting People and Technologies for the Next Level“ verbindet die in Osnabrück ansässige Niederlassung des führenden Engineering- und IT-Dienstleisters verschiedenste Unternehmensbranchen, Menschen und Technologien miteinander. Niederlassungsleiter Jens Hemersch und sein Team bieten namhaften Unternehmen aus verschiedenen Industriesektoren im nördlichen Münsterland, südlichen Emsland sowie in und um Osnabrück ein breites Portfolio an passgenauen Leistungen an. Die kreativen Köpfe aus Osnabrück sind dabei auf den Feldern Business Solutions, Application Development, Systems Integration, Embedded Systems und Industrial Solutions unterwegs. Ob Entwicklung und Konstruktion, Projekt– und Qualitätsmanagement, Produktionsplanung oder Automatisierungstechnik – die Ingenieure, IT-Consultants und Techniker sorgen dafür, dass Kundenprojekte reibungslos laufen. Abwechslungsreiche Aufträge werden von einzelnen Spezialisten bis hin zu interdisziplinären Projektteams übernommen, die auch komplette Arbeitspakete auf werkvertraglicher Basis abwickeln. Die Aufgabenbereiche der Spezialisten reichen von Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, Elektrotechnik und IT hin zu Pharma sowie Life Science. Die Mischung aus erfahrenen Experten, dynamischen Nachwuchskräften und Freelancern zeichnet FERCHAU Osnabrück ebenso aus, wie die Möglichkeit einer kontinuierlichen Weiterbildung.

https://www.ferchau.com/de/de/ueber-uns/niederlassungen/osnabrueck

Mitglied werden

Kommende Veranstaltungen

16. September 2021 um 16:00 - 20:00

WVS-Grillkonzert

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, im September wollen wir gemeinsam mit Ihnen wieder durchatmen können. Wir sind uns sicher, dass unser Leben bis dahin weiterhin Schritt für Schritt freier ist und eben auch wieder größere Veranstaltungen möglich sind. Daher laden wir Sie heute schon zu unserem Sommergrillen mit Live-Musik ein. Wir wollen reden, lachen, Spezialitäten vom Grill genießen und dabei herrliche Musik […]

Senger Autohaus Rheine, Oldenburger Str. 1 - 11, 48429 Rheine
21. September 2021 um 11:00 - 12:30

Lieferkettengesetz im Rahmen von Compliance

Wir freuen uns, Sie zu unserer Infoveranstaltung zum Thema Compliance einladen zu können! Denn die Bedeutung von Compliance steigt! Die Gründe dafür liegen nicht nur bei den jüngst bekanntgewordenen (Wirtschafts-) Skandalen, sondern auch bei den Anforderungen von Geschäftspartnern, Kunden, Kapitalgebern und der breiten Öffentlichkeit. Aufgrund des kommenden Verbandssanktionsgesetzes stehen nicht nur Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer stärker vor dem Risiko, sich bei Regelverstößen persönlich verantworten zu […]

online via Microsoft Teams
23. September 2021 um 18:30 - 20:30

Arbeitgeber im Recht

Als Arbeitgeber/in haben Sie regelmäßig die Aufgabe, Personal einzustellen aber auch zu kündigen. Nicht selten ist die Kündigung des Arbeitnehmers jedoch problematisch. Unsere Arbeitsrechtler, Udo Wältring und Ricardo Arentz, möchten Sie im Namen der Kanzlei Brockmeier, Faulhaber, Rudolph – Rechtsanwälte und Notare PartGmbB herzlich zu der Veranstaltung einladen, um Ihnen in einem kurzen Vortrag wichtige Tipps zu geben, damit Sie schon ab der Einstellung des […]

Kanzlei Brockmeier, Faulhaber, Rudolph – Rechtsanwälte und Notare PartGmbB, Lingener Damm 199, 48429 Rheine

Neuigkeiten

Grillevent der WVS

Erfolgreiche Premiere des WVS-Sommergrillens! Gestern fand nach langer Planung und langem Bangen endlich unser WVS-Sommergrillen statt! Nachdem wir im Sommer eingeladen hatten und alles in festen Tüchern war, konnte nur noch Corona uns einen Strich durch die Rechnung machen. Durch unser Hygienekonzept und die Einlasskontrolle mit der 3-G-Regel durften wir am gestrigen Nachmittag dann endlich unsere Mitglieder und Netzwerk-Freunde gebgrüßen. Knapp 100 Netzwerker und […]

3. Digitale Frühschicht mit dem Bürgermeister

Ibbenbüren – zum 3. Mal fand die digitale Frühschicht mit Bürgermeister Dr. Schrameyer auf Einladung der Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt (WVS e.V.) mit über 60 Teilnehmenden statt. WVS Geschäftsführer Heiner Hoffschroer begrüßte die angemeldeten Gäste, darunter mit Dr. Schrameyer, Frau Rählmann und Herrn Vos immerhin gleich 3 Bürgermeister*innen aus der Region, WESt Geschäftsführerin Birgit Neyer, IHK Vizepräsident Gustav Deiters und den Hauptgast, Dr. […]

Die WVS begrüßt ihr neues Mitglied: Brockmeier Faulhaber Rudolph Partnerschaftsgesellschaft mbB

Brockmeier Faulhaber Rudolph PartmbB Rechtsanwälte und Notare ist eine mittelständische Kanzlei mit Büros in Rheine, Neuenkirchen und Spelle. Mit zehn Rechtsanwälten, davon zwei Notaren, und weiteren 30 MitarbeiterInnen im Team bietet die Kanzlei eine Full-Service-Leistung für Mandanten im Münsterland und Emsland. Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen mandatieren die Kanzlei als strategischen Rechtsberater genauso wie als kreative Vertragsgestalter, als Konfliktlöser und Streitschlichter. Der Schwerpunkt der […]

Die WVS begrüßt ihr neues Mitglied: Kümpers & Partner Rechtsanwälte mbB

Kümpers & Partner Rechtsanwälte Bereits seit der Gründung im Jahre 1978 besteht die Rechtsanwaltskanzlei Kümpers in Rheine. Dort arbeiten derzeit 6 Rechtsanwälte und ein Notar. Seit jeher versteht die Kanzlei sich als regional verwurzelter Partner der Mandanten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem persönlichen Kontakt und einem partnerschaftlichen Vertrauensverhältnis. Die Mandantschaft der Kanzlei Kümpers umfasst ein weites Spektrum, welches von Privatpersonen und Freiberuflern über […]

Lehren aus Corona - Anja Karliczek im Gespräch

„Die Lehren aus Corona“ waren Thema der Diskussion mit der Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt auf dem Hof Schlamann in Lengerich. „Über 50 Millionen Menschen sind bereits vollständig gegen das Corona-Virus geimpft“, sagte Anja Karliczek, CDU-Bundestagsabgeordnete aus Tecklenburg. Diese zeige doch, dass viele Menschen sehr vernünftig und besonnen in der Pandemie agierten. „Allerdings sind wir mit 61 Prozent Impfquote noch unter dem erforderlichen Maß, […]