Die WVS AKADEMIE in Corona-Zeiten

21. Januar 2021

Der richtige online-/ offline Mix bei Seminaren

Wir leben in einer Zeit, die auch auf dem Weiterbildungsmarkt einiges in Bewegung gebracht hat. Die Weiterbildung ist vielfältiger geworden und die Lernangebote werden spezifischer, teilweise kürzer und kompakter sowie häufig digital angereichert oder komplett virtuell vermittelt. Diesen Umstand nehmen wir aktuell zum Anlass, die Angebote der WVS-Akademie zu überprüfen, anzupassen oder neu aufzubauen.

Online Formate bereichern die Akademie

Wir erkennen die wachsende Bereitschaft zu und den erhöhten Bedarf an digitalen Bildungsangeboten. Wie Sie an unserem Internet-Auftritt ablesen können, kommen wir bereits jetzt diesem Trend mit neuen virtuellen Formaten nach und wollen veränderte Lerngewohnheiten verstärkt in Rechnung stellen. So wollen wir zukünftig ein größeres Spektrum an digitalen Weiterbildungskonzepten wie Webinare, (Life-) Online-Trainings und anderen E-Learning-Varianten abdecken.

Präsenzveranstaltungen kann man nicht ersetzen

Doch nicht alles lässt sich unserer Auffassung nach in den virtuellen Seminarraum verlegen. Daher wird die WVS-Akademie weiterhin als Schwerpunkt auf das Angebot von Präsenzseminaren setzen. Auch unsere Trainer haben sich einhellig dafür ausgesprochen. Angesichts anspruchsvoller Zielsetzungen wie Beiträgen zu konkreter Verhaltensänderung oder zu persönlicher Weiterentwicklung scheint uns dieses Format im Hinblick auf seine Wirksamkeit alternativlos. Auch stellen wir bei vielen Teilnehmern eine gewisse „Zoom-Müdigkeit“ fest und den Wunsch nach realen Begegnungen und intensivem Austausch mit Menschen aus anderen Unternehmen. Präsenzangebote bleiben für uns das ideale Medium zum näheren Kennenlernen und Schaffen die Voraussetzung für jenen Sekundärnutzen bei diesen Veranstaltungen, der für uns als WVS wesentlich ist: Vernetzung.

Flexibilität ist gefragt

Angesichts der gegebenen Umstände möchten wir nochmals mit Nachdruck darauf hinweisen, dass bei Live-Seminaren der Schutz unserer Teilnehmer und Dozenten absoluten Vorrang hat und wir unsere Sicherheitsvorkehrungen weiter erhöhen werden. Wir werden daher die Teilnehmerzahl unserer Präsenzseminare auf kleine Gruppen beschränken. Statt wie bisher unseren internen Seminarraum zu nutzen, werden wir auf besonders große Seminarräume außerhalb Ausweichen, die einen Mindestabstand von mehr als 1,5 Metern gewährleisten. Bei speziellen Kursangeboten werden auf Wunsch Teilnehmern wird eine FPP-2-Maske zur Verfügung gestellt. Auch prüfen wir die Möglichkeit zur Durchführung von Schnelltests vor Seminarbeginn. Trotz solcher Schutzmaßnahmen lassen sich Präsenzveranstaltungen selbstverständlich momentan nur begrenzt planen, da ihre Durchführung von den aktuellen politischen Vorgaben und auch persönlichen Risikoabwägungen abhängig ist. Wir bitten daher um Verständnis, wenn wir kurzfristig unserer Planungen verändern und beispielweise Veranstaltungen auf Ersatztermine verschieben müssen. Wir leben nun mal in dieser besonderen Situation, die uns allen u.a. viel Flexibilität abverlangt.

Unsere Planung für das erste Halbjahr

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere geplanten Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2021 vor. Teilen Sie uns gerne mit, inwieweit sie Ihren aktuellen Bedarf treffen. Wählen Sie die Bausteine, die am besten zu Ihren Anliegen passen und kombinieren Sie die Möglichkeiten des „hybriden“ Lernens nach Ihren Bedürfnissen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Fortbildungsangeboten und beraten Sie bei Bedarf persönlich. Über Anregungen von Ihrer Seite freuen wir uns.

Starten Sie zuversichtlich in das neue Jahr und kommen Sie gesundheitlich und wirtschaftlich gut durch diese Zeit!

28. September 2021 um 09:00 - 16:30

Wie baut man strukturell ein Social Media und Online Marketing Team auf?

Wie baut man strukturell ein Social Media und Online Marketing Team auf? CPC, Conversions und ROI – Wenn Sie Digital Marketing Teams führen, sollten Sie mit diesen Begriffen vertraut sein. Denn diese Kennzahlen geben den Erfolg Ihrer digitalen Marketingmaßnahmen wieder. In diesem Seminar erhalten Sie das Wissensfundament, um ein Social Media und Online Marketing Team zu aufzubauen und weiterzuentwickeln. Sie erhalten interne und externe […]

WVS-Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
29. September 2021 um 09:00 - 17:00

Verkaufen ohne Rabatte - die erfolgreiche Preisverhandlung

Kennen Sie Situationen, wo Sie Ihrem Kunden ein richtig gutes Angebot gemacht haben und der Kunde sagt: „Ihr Wettbewerber ist günstiger. Was geht am Preis noch?“ Die meisten Handwerker sind viel zu schnell bereit, einen Rabatt oder „nur'' 2 % Skonto zu geben. In den meisten Fällen ist dies gar nicht notwendig. Die wichtigste Frage, die Sie jetzt als erstes klären sollten, bevor Sie […]

WVS-Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine
30. September 2021 um 09:00 - 16:30

Präsentationstraining für Azubis

Präsentationstraining für Azubis Themen vor Gruppen zielgruppengerecht zu präsentieren, das gehört auch bei Auszubildenden schon von Beginn der Ausbildung an dazu. Und spätestens bei der mündlichen Prüfung werden ein guter Umgang mit den Präsentationsmedien und eine packende Präsentation vorausgesetzt. In diesem Seminar lernen Auszubildende erfolgreiche Präsentationsmethoden kennen und trainieren diese bereits im Seminar. Sie erhalten ein individuelles Feedback, verbessern ihre persönliche Wirkung und stärken […]

co:viron
18. Oktober 2021 - 29. Oktober 2021

PROJEKTLEITER(-IN) Lehrgang: IHK-zertifiziert

In 10 Tagen zum Projektleiter Der Lehrgang „PROJKEKTLEITER|-IN IHK“ ist branchenübergreifend eine bundesweit anerkannte Qualifizierung von Mitarbeitern, um planerische, organisatorische und personelle Verantwortung in Projekten zu übernehmen. Unser Zertifikats-Lehrgang „Projektleiter|-in IHK“ basiert inhaltlich auf den Standards des GPM. In 100 Stunden führen wir die Teilnehmer in aktiver Projektarbeit in die Themen ein. Durch die vollumfängliche Bearbeitung eines fiktiven Projekts wird über den theoretischen Part […]

Wesseler Haus, Niedersachsenstr. 12, 49124 Georgsmarienhütte
4. November 2021 um 09:00 - 17:00

Kundenbriefe sind wie Liebesbriefe - und E-Mails auch!

MEHR UMSATZ DURCH NUTZENORIENTIERTE WERBEBRIEFE, ANGEBOTE, RECHNUNGEN & MAHNUNGEN Benutzen Sie in Ihren E-Mails und Briefen auch noch Standardformulierungen wie „Sehr geehrt/e“, „mit freundlichen Grüßen“, „wie besprochen übersenden wir Ihnen“ und „Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.“? Und „Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.“? Das geht übrigens überhaupt nicht. Wirklich nicht! Möchten Sie gerne anders und modern, ja kundenorientiert schreiben, sind sich aber […]

WVS-Geschäftsstelle, Kettelerufer 22, 48431 Rheine