Mitglied werden

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt

 

Ihr Weg in die WVS

 

  • Die WVS ist ein regionaler Verbund von Unternehmen verschiedener Branchen (Industrie, Bau, Handel, Dienstleistung, Beratung, Logistik) und steht prinzipiell allen Unternehmen, auf die diese Kriterien zutreffen offen. Als Mitgliedsunternehmen der WVS profitieren Sie von einer starken Gemeinschaft, die vor Ort gut vernetzt ist und ihren Mitgliedern ein breites Spektrum an Services bietet.

 

Wie funktioniert die Mitgliedschaft?

 

  • Ganz einfach: Wenn Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der WVS geweckt ist, nehmen Sie Kontakt zu uns auf, dann stimmen wir einen Termin ab, dann stimmen wir einen Termin ab und setzen uns zeitnah zusammen, um uns ein Bild von Ihnen und Ihrem Unternehmen zu machen. Auf diese Weise wollen wir ausloten, ob wir zusammenpassen. Teil des Gesprächs ist immer auch eine Betriebsbesichtigung sowie eine Aufnahme der Eckdaten des Unternehmens. Im Anschluss überreicht die WVS Ihnen den Aufnahmeantrag.

 

Und was kostet das?

 

  • Die WVS ist eine unabhängige Vereinigung. Daher haben wir die Möglichkeit, frei von Zwängen oder Einflussnahme das Beste für unsere Mitglieder zu erreichen. Das bedeutet allerdings auch, dass wir uns durch die Beiträge unserer Mitglieder finanzieren müssen. Die genaue Höhe des individuellen Mitgliedsbeitrags hängt von der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der Größe des jeweiligen Unternehmen ab. Konkret herangezogen wird die Zahl der Mitarbeiter (im Kreis Steinfurt) sowie der Jahresumsatz.

Mitgliederverzeichnis mit Leistungsprofilen

Kurzprofile der Unternehmen und Branchen

WVS-Spargelessen Mai 2017