Der Einkäufer der Zukunft ist Datenanalyst?

Datum

11.02.2021
Von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Intelligente Softwarelösungen im Einkauf können Wettbewerbsvorteile forcieren, sofern der Materialkostenanteil der produzierten Güter 30% und mehr ausmachen. Wie ein intelligentes Zusammenspiel innovativer Softwarelösungen aussehen kann und wie eine Beschaffungskostenoptimierung dadurch eintritt, wird Ihnen am Beispiel von Konstruktionsteilen erläutert. Damit wird die klassische Excelauswertung durch Machine Learning, Data Mining, Data Analytics und Predictive Costing ersetzt, wodurch Sie selber die Potenziale und die Entwicklung zum Datenanalysten bewerten können.

Das Web-Seminar regt an, zeigt Ihnen das machbare und beweist Ihnen, was Ihre Daten “Wert (€)” sein können.

Das kostenlose Web-Seminar wird von Herrn Sebastian Ull moderiert.

kostenloses Web-Seminar:

11.02.2021, 10:00 – 11:00 Uhr

Zur Anmeldung klicken Sie einfach oben auf der Eventseite auf „jetzt anmelden“ oder auf diesen Link: https://leannova.de/leannova/veranstaltungen

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom WVS Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die WVS Datenschutzerklärung.