IT-Sicherheit in Schulen

Wie sicher ist Ihre Schule?

Datum

27.04.2021
Von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Online-Meeting via Microsoft Teams

Informationsveranstaltung für das Lehrerkollegium

 

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am 27.04. von 15.00 – 16.00 Uhr zum Thema „Online-Sicherheit während des digitalen Unterrichts“ ein.

Die aktuelle Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in vielen Teilen der Gesellschaft vorangebracht. So auch in den Schulen. Im Gegensatz zu Unternehmen hat der Großteil der Schulen allerdings keine eigene IT-Abteilung. Dabei werden hier sehr sensible, personenbezogene Daten verarbeitet, wodurch Angriffsflächen und Gefahren entstehen – auch für die Schüler*innen und Lehrkräfte. Die Dezentralisierung von IT und den damit verbundenen Diensten als auch der Einsatz privater Endgeräte werfen immer wieder Fragen zur IT-Sicherheit auf, die es zu berücksichtigen gilt. Damit die Digitalisierung gelingen kann, müssen Sie die IT-Sicherheit von Anfang an berücksichtigen – zum Schutz der Schule, der Schüler*innen und der Lehrkräfte.

In diesem Mittagsmeeting gehen wir speziell auf die Bedürfnisse von Schulen an IT-Sicherheit ein. Wie funktionieren sichere WLAN-Netze in Schulen und wie müssen diese getrennt werden? Welche Besonderheiten müssen bei der Nutzung von Videokonferenzsystemen beachtet werden? Wie ist mit Endgeräten umzugehen und wie sind Firewalls und Virenschutzsoftwares und ggf. Messengerdienste einzusetzen?

Die Sachverständigenbüro Mülot GmbH ist ein Unternehmen aus dem Münsterland, das sich auf Datenschutz, Datensicherheit und IT-Forensik spezialisiert hat. Es ist nicht nur beratend oder als externer Datenschutzbeauftragter tätig, sondern bildet auch Datenschutzbeauftragte für verschiedene renommierte Fortbildungseinrichtungen aus und gibt eigene Schulungen. Ihr kompetenter Partner, wenn es um Datenschutz geht!

Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom WVS Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die WVS Datenschutzerklärung.