Konflikte in der Ausbildung

Wo Menschen arbeiten, entstehen Konflikte / Seminar für Ausbilder (AEVO) und Ausbildungsbeauftragte

Datum

12.10.2020 - 02.10.2020
Von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort

WVS-Geschäftsstelle
Kettelerufer 22
48431 Rheine

Konflikte sind nicht nur Teil des Lebens, sondern immer auch eine Chance

Konflikte gehören zum täglichen Arbeitsablauf dazu, nirgends können sie ausgeschlossen werden. Doch wie gehen wir damit um? Zuerst einmal sind uns Konflikte unangenehm, sie bereiten uns Stress und stören den täglichen Arbeitsablauf. Doch verändern wir einmal unsere Sichtweise, merken wir schnell, dass Konflikte auch wichtig sind. Sie weisen auf Missstände hin, bieten uns Chancen zur Veränderung und machen Probleme sichtbar.
Ausbildung beinhaltet immer Konfliktpotenzial. Ohne Konflikte geht es nicht. Besonders in der Ausbildung unterscheiden wir zwischen überreden und überzeugen.
Wer überzeugen kann, gestaltet Lehrinhalte transparent und motiviert durch die eigene Ausbilderpersönlichkeit. Hilfreiche Konfliktlösestrategien im Umgang mit aufkommenden Konflikten und Aggressionen in der Ausbildung werden reflektiert und trainiert.
In diesem Seminar werden anhand von Fallstudien, Rollenspielen, Kritikgesprächen und unter Einbeziehung der persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer, verschiedene Konfliktlösungsmöglichkeiten erarbeitet.
Ziel des Seminars ist, geeignete Strategien zur Konfliktlösung professionell einzusetzen, den Umgang mit Konfliktsituationen zu erleichtern und letztendlich auch Ausbildungsabbrüche zu verhindern.

Ihr Nutzen

  • Chancen in Konflikten erkennen
  • Probleme in direkter Kommunikation lösen
  • effiziente Lösungsstrategien für (fast) alle Problemlagen
  • professionell mit Problemsituationen umgehen

Inhalte

  • Konfliktarten
  • Konfliktwahrnehmung (Streit, Meinungsverschiedenheit, Konflikt)
  • Konfliktfähigkeit (Umgang mit Macht, Aggression, Widerstand)
  • Konfliktursachen ermitteln, Ablaufplan eines Konfliktgespräches

Methodik

Flipchart-, Pinwand-, praktische Übungen, Handout

Zielgruppe

Führungskräfte, Personal- und Ausbildungsleiter,
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Personal- und Ausbildungsverantwortung

Bärbel Kalmer

Business-Coach

 

 


Ihre Investition

Seminargebühr pro Person:

Seminargebühr pro Person:
inklusive Seminargetränke und Unterlagen
bei einer Gruppenstärke von 6 – 10 Teilnehmern:

  • für WVS-Mitglieder: 190,- € zzgl. MwSt.

als Intensivseminar:

als Intensivseminar
bei einer Gruppenstärke von 4 – 5 Teilnehmern:

  • für WVS-Mitglieder: 230,- € zzgl. MwSt.

weitere Kosten:

Für Teilnehmer/innen aus Nichtmitglieds-Unternehmen fällt eine höhere Seminargebühr an.
Ihren individuellen Angebotspreis erfragen Sie bitte bei uns: Tel.-Nr. 05971 /66 070.

Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kerstin Rehring

 

Team-Assistentin

Tel.: 0 59 71 / 66 07 0
Mobil: 0176 20462061
rehring@wvs-steinfurt.de


Anmeldeformular

Rechtliche Hinweise

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatzteilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatzteilnehmers mit.

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse und Einwilligung in die Verwendung von Bildmaterial (Foto/Video) sowie personenbezogenen Daten

Auf Veranstaltungen werden grundsätzlich Fotos/Videos gemacht, die in Verbindung mit der Veranstaltung auch veröffentlicht werden und gegebenenfalls ist auch die Presse vor Ort. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Bildmaterial (Foto/Video) ein, auf denen Sie als Person eindeutig erkennbar bin. Ihre Einwilligung bezieht sich auf folgende Bereiche: Internetseite in Verbindung mit dem Unternehmensverband, Unternehmenbroschüren,Soziale Medien in Verbindung mit dem Unternehmensverband.

Widerruf: Sie werden hiermit darüber informiert, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit, auch teilweise, schriftlich widerrufen können. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht das Bildmaterial, welches zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht war. Bereits verwendetes Bildmaterial (z.B. in Drucksachen, Internet) muss nicht gelöscht werden und Druckpublikationen können weiterhin verwendet werden. Bei erfolgtem Widerruf der Einwilligung wird das Bildmaterial bei Neuauflagen/Nachdruck, Umgestaltung der Website usw. nicht mehr zur Verwendung kommen.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich vom WVS Unternehmensverband genutzt. Wir verweisen auch auf die WVS Datenschutzerklärung.