Lade Veranstaltungen
9. November 2020 / 9:00 - 16:30

Stressabbau durch Achtsamkeit

 

In der heutigen Arbeitswelt sind die meisten Mitarbeiter einem enormen Druck ausgesetzt. Achtsamkeit hilft, mit dem Stress und dem hohen Tempo besser umzugehen.

Sie lernen in diesem Seminar, aus dem Autopiloten heraus in einen Zustand zu gelangen, in dem Sie eine Wahl haben. Sie entdecken, dass Sie Ihren Emotionen nicht hilflos ausgeliefert sind. Dies ist auch entscheidend für eine nachhaltige Lösung von Konflikten.

Regelmäßige Übung steigert nicht nur die eigene Zufriedenheit und Kreativität, sondern trägt auch zur Vorbeugung möglicher Belastungserkrankungen wie Burnout oder chronischen Schmerzen bei.

mögliche Inhalte

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Meditation für Einsteiger – Das „innere Ohr“ schulen
  • Übungen für Zwischendurch
  • Umgang mit Konflikten
  • Verantwortung übernehmen für die eigenen Gefühle
  • wertschätzende Kommunikation
  • bei Angriffen gelassen bleiben
  • Nein-Sagen und Grenzen setzen
  • Zeitmanagement
  • Auszeiten nehmen
  • Innere Haltung

 

Methodik

Trainerinput, viele praktische Übungen, Selbstreflexion, Einzel-, Partner- und Kleingruppenübungen.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle, die den Autopiloten abschalten wollen und ihren Alltag stattdessen gelassen und selbstbestimmt steuern möchten.

 

Kosten:
Seminargebühr pro Person:

inklusive Mittagsimbiss, Seminargetränke und Unterlagen
bei einer Gruppenstärke von 6 – 10 Teilnehmern:

  • für WVS-Mitglieder: 315,- € zzgl. MwSt.
als Intensivseminar:

bei einer Gruppenstärke von 4 – 5 Teilnehmern:

  • für WVS-Mitglieder: 375,- € zzgl. MwSt.
weitere Kosten:

Für Teilnehmer/innen aus Nichtmitglieds-Unternehmen fällt eine höhere Seminargebühr an.

Ihren individuellen Angebotspreis erfragen Sie bitte bei uns: Tel.-Nr. 05971 /66 070

 

Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Inga Bachmann

Inga Bachmann

Jahrgang 1972, seit 2002 Rechtsanwältin, 2 Jahre Verhandlung von internationalen Forschungsverträgen für die Fraunhofer Gesellschaft, 2. Platz im europaweiten Finale des Rhetorik-Wettbewerbs für Humoristische Rede (Toastmasters International), 2006 bis 2008 Lehrbeauftragte für Medizinrecht an der Universität Mannheim, selbständige Trainerin und Mediatorin; Ihre Themenschwerpunkte sind: Konfliktmanagement, Kommunikation, Rhetorik/ Präsentation, DISG sowie englischsprachige Trainings.

Details

Datum:
9. November 2020
Zeit:
9:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:
Anmeldeformular Seminar:

(Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

(z.B. können hier auch weitere Teilnehmer angegeben werden)

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e. V. gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und E-Mail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ich habe die vorstehende Erklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Hiermit akzeptiere ich die Anmeldebedingungen.

Mitgliederverzeichnis mit Leistungsprofilen

Kurzprofile der Unternehmen / Branchen

WVS Video Online Meetings