Lade Veranstaltungen
8. Oktober 2020 / 9:00 - 16:30

Kundenorientierte Kommunikation am Telefon. Wie binden Sie Kunden langfristig ans Unternehmen?

Das Telefon – Ihre Visitenkarte. Dass es in der betrieblichen Praxis im Bereich Kommunikation am Telefon immer noch Defizite gibt ist bekannt. Teils fehlt es an Serviceorientierung, teils an rhetorischer Gewandtheit. Ihr potentieller Kunde ruft an, Ihre Mitarbeiter melden sich – Wie sie das tun, freundlich oder unfreundlich, geschickt oder ungeschickt, bestimmt in Sekundenschnelle die Einstellung des Anrufers Ihnen und Ihrer Firma gegenüber.
Schwerpunkt dieses Seminars ist der kundenorientierte Umgang mit Kunden am Telefon. Ihre Mitarbeiter/innen erfahren, wie gute Beziehungen zu Kunden aufgebaut und gepflegt werden. Sie erkennen, wodurch die Gesprächs-atmosphäre positiv bzw. negativ beeinflusst wird. Sie lernen, wie durch geschicktes Fragen-Stellen Gespräche zielorientiert geführt werden können. Und sie gewinnen mehr Sicherheit beim Umgang mit Einwänden und mit verärgerten Kunden. So können Sie langfristig Kunden an Ihr Unternehmen binden und höhere Umsätze erzielen.
In praxisnahen Gruppenübungen werden einfache aber wirksame Gesprächstechniken trainiert. In Rollenspielen aus Ihrem Telefonalltag werden Kundengespräche intensiv geübt und gemeinsam analysiert. Rollenspiele aus anderen Lebensbereichen und Videos mit Negativ- und Positiv-Beispielen aus dem Telefonalltag garantieren Ihren Mitarbeiter/innen einen abwechslungs-reichen und interessanten Tag. Ein Seminar mit vielen Anregungen, die gleich in der täglichen Praxis umgesetzt werden können.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen in Telefonzentralen und im Sekretariat,
Mitarbeiter/innen im Vertrieb Innendienst,
Service-Personal in Reklamationsabteilungen.

Kosten:
Seminargebühr pro Person:

inklusive Mittagsimbiss, Seminargetränke und Unterlagen

 

bei einer Gruppenstärke von 6 – 10 Teilnehmern:

für WVS-Mitglieder: 255,- € zzgl. MwSt.

als Intensivseminar:

bei einer Gruppenstärke von 4 – 5 Teilnehmern:

für WVS-Mitglieder: 315,- € zzgl. MwSt.

weitere Kosten:

Für Teilnehmer/innen aus Nichtmitglieds-Unternehmen fällt eine höhere Seminargebühr an.
Ihren individuellen Angebotspreis erfragen Sie bitte bei uns:
Tel.-Nr. 05971 /66 070
Email: poll@wvs-steinfurt.de

Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Melanie Reinhold

Melanie Reinhold

Jahrgang 1983, seit Februar 2017 stellvertretende Vorsitzende des TV Jahn-Rheine 1985 e.V. Sie ist Sportfachwirtin, Personalfachkauffrau, Sport- und Fitnesskauffrau, Ausbilderin und Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss für Sport- und Fitnesskaufleute. Als Ausbilderin bildet sie Auszubildende zur/zum Sport- und Fitnesskauffrau/mann und zur/zum Veranstaltungskauffrau-/mann aus. Sie führt seit 2011 als Trainerin regelmäßig Weiterbildungen und Workshops u. a. zu den Themen Service und Kommunikation, Zeitmanagement und Marketing durch.
Seit 2012 ist Melanie Reinhold Fitness- und Ernährungscoach und hat ein eigenes Fitness- und Ernährungsprogramm: „PROJEKT #ICH“.

Details

Datum:
8. Oktober 2020
Zeit:
9:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:
Anmeldeformular Seminar:

(Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

(z.B. können hier auch weitere Teilnehmer angegeben werden)

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e. V. gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und E-Mail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ich habe die vorstehende Erklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Hiermit akzeptiere ich die Anmeldebedingungen.

Mitgliederverzeichnis mit Leistungsprofilen

Kurzprofile der Unternehmen / Branchen

WVS Video Online Meetings