Expertentreffen Produktion und Industrie

Im September fand das Expertentreffen „Produktion/Industrie“ der WVS in Ibbenbüren statt. In enger Abstimmung mit Martin Gartenschläger von lean & more GmbH & Co. KG konnten wir die Firma Crespel & Deiters GmbH & Co. KG als Gastgeber gewinnen. Rund 15 Vertreter unterschiedlicher Mitgliedsbetriebe folgten der Einladung und wurden von Rainer Wallenhorst (Prokurist bei Crespel & Deiters) und Heiner Hoffschroer (WVS) im Unternehmen begrüßt. Nach der Vorstellung des bereits 1858 gegründeten Unternehmens mit beeindruckenden Zahlen und einigen hochinteressanten Folien zu den Prozessabläufen und Jahresmengen folgte ein weiterer Fachvortrag. Jan Bütfering von der Firma  LEANNOVA GmbH & Co. KG referierte zum Thema „Fabrikplanung 4.0“ und konnte anhand von 3D Planungssoftware die Teilnehmer auf eine virtuelle Reise bei der Planung der Fabrik der Zukunft mitnehmen. In der anschließenden Diskussion konnte er die Fragen der Teilnehmer beantworten und weitere Anregungen aufgreifen. Es folgte ein Betriebsrundgang durch das Unternehmen. Einblicke in die Logistik, Produktion und Verfahrenssteuerung wurden fachmännisch beäugt und kommentiert. Die neue Mehllager- und Trennanlage ließ nicht nur wegen ihrer Höhe von 50 Metern einen bleibenden Eindruck bei allen Teilnehmern. Ein in Beton gegossenes Standortbekenntnis, so WVS Geschäftsführer Hoffschroer. Der Ausblick: auch zukünftig werden solche WVS-Treffen in den Produktionsbetrieben angeboten. Im Frühjahr 2020 soll die nächste Expertenrunde stattfinden, diese Aussage nahmen die Teilnehmer dankend zur Kenntnis.

Mitgliederverzeichnis mit Leistungsprofilen

Kurzprofile der Unternehmen / Branchen

BusinessBeach 2019 in Greven