Die WVS begrüßt ihr neues Mitglied: die Firma NFT automates GmbH aus Ibbenbüren

Zukunftsweisende Automation und Datenmanagement rund um die Produktion 4.0 bilden den Kernbereich des Ibbenbürener Unternehmens. Seit 25 Jahren ist die NFT automates GmbH Ansprechpartner für produzierende Industrieunternehmen zum Thema Produktion 4.0. Dabei begleiten sie weltweit die industrielle Produktion zum Thema zukunftsweisende Technologien auf allen Ebenen, erhöhen die Produktivität und schaffen Transparenz. Die NFT automates GmbH hat sich darauf spezialisiert Automation und Datenmanagement so zu verknüpfen, dass sich daraus ein ganzheitlicher Prozess ergibt, um allen aktuellen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Sie machen technologische Fortschritte und Innovationen leichter. Mit der Umsetzung dieser Themen wird die Effizienz gesteigert und durch Datenanalysen gezeigt, wo Potenzial zur Optimierung der industriellen Prozesse liegt. Das Leistungsportfolio wird durch die Bereiche CAE-Konstruktion und die Schaltschrankfertigung komplettiert. Darüber hinaus sind sie technischer Berater und entwickeln mit ihren Kunden gemeinsam individuelle Lösungen. Durch den eigenen Forschungs- und Entwicklungsbereich sowie durch Kooperationen mit Hochschulen und Herstellern arbeiten sie aktiv an Zukunftstechnologien mit.
2020 blickt der familienfreundliche Arbeitgeber mit 58 Teammitglieder auf 25 Jahre Firmengeschichte zurück. Die zukunftsorientierte Fokussierung der Marke NFT in 2019 unterstreicht das Wachstum und ist Ausdruck von Weiterentwicklung.

http://www.nft-automates.de

Mitgliederverzeichnis mit Leistungsprofilen

Kurzprofile der Unternehmen / Branchen

Treffen am 24.06.2020: Expertenrunde „Industrie & Produktion“ bei der Fa. Schumacher Packaging GmbH in Greven