BusinessBeach 2019 – DAS Netzwerkevent im Münsterland

Kurzer Händedruck – Große Reichweite.

Auch in diesem Jahr hieß es: erfolgreich Netzwerken am Grevener Beach. Die dritte Auflage der Netzwerkveranstaltung BusinessBeach® war trotz Unwetter wieder ein voller Erfolg!

Am Donnerstag, 11. Juli 2019 begrüßte Roland Bendig, Inhaber der Agentur STEILSTARTER und Gründer der Netzwerkveranstaltung BusinessBeach®, wieder zahlreiche Unternehmer und Sponsoren. „Netzwerken ist ein unabdingbares Werkzeug und ein Garant für den modernen und zukunftsorientierten Unternehmer.“, erläutert Bendig. Im Vordergrund dieser Veranstaltung stand selbstverständlich das Netzwerken. Der Fokus lag dabei auf gegenseitige Unterstützung und Wissensaustausch, wodurch ein beruflicher Mehrwert entstand. Im persönlichen Austausch wurden neue Kontakte geknüpft und alte Kontakte aufgefrischt. „Eine wichtige Rolle bei diesem Event spielten wieder die Sponsoren, die durch ihre Unterstützung maßgeblich an der Realisierung des Events beteiligt waren.“, so Bendig. Dazu gehören die Autohaus Kiefer GmbH, die Greve Ingenieure GmbH, die Estima Personalmanagement GmbH, ISOTEC Gehrmeyer Abdichtungstechnik GmbH & Co. KG, die Köster Energie GmbH und die Hermann Schlichtmann GmbH. Als Hauptsponsor trat die Social-Media-Schule® ein. Ein ebenso großes Engagement, auch im Vorfeld der Veranstaltung, zeigten die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, die Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V., das Wirtschaftsforum Greven e.V., die GFW Greven mbH sowie die BNI Nordwest GmbH. „Der BusinessBeach® wäre ohne Netzwerk-Partner und Sponsoren kaum in solchem Umfang möglich gewesen.“, führt Bendig aus. Zu erwähnen sind auch die Gäste aus Politik und Wirtschaft. Stellvertretend für Dr. Klaus Effing, dem Landrat des Kreises Steinfurt wurde Herr Dr. Martin Sommer, Kreisdirektor des Kreises Steinfurt, begrüßt, der in seiner Rede die Wichtigkeit der größten Netzwerkveranstaltung im Münsterland betonte. Ebenso stellvertretend für Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer wurde Herr Stevens Gomes begrüßt, der das Event BusinessBeach® als eine besondere Bereicherung für die Stadt Greven und wichtige Plattform für den Austausch zwischen Unternehmern und Institutionen hervorhob.Das Ambiente wurde durch Pagodenzelte, exzellente Speisen und verschiedene Getränke zur Wohlfühloase. Ein ganz besonderes Feeling entstand durch die Live-Musik und die Cocktail-Bar. Ebenso großen Zuspruch fand an diesem Abend die Foto Box. Viele Besucher nutzten die Chance und hielten die besonderen Momente fotografisch fest. Als besonderes Highlight galt an diesem Abend die Versteigerung des Kunstwerkes „Hepburn Chanel“ vom Künstler Devin Miles. Die Werke des Künstlers basieren auf eine mit 149 Exemplaren limitierte und handsignierte Mischtechnik. Das Gemälde wurde für 1.240 EURO von Frau Britta Deuwerth ersteigert. Ein großer Dank geht an die Galerie Hunold, die bereits zum dritten Mal ein Kunstwerk für die Versteigerung zur Verfügung gestellt hat. Die Versteigerung galt auch in diesem Jahr einem guten Zweck. Der Erlös aus dieser Aktion kommt dieses Mal dem Ambulanten Hospizdienst der Malteser Hilfsdienste e.V. aus Greven zu Gute. So wurde auch in diesem Jahr der Erfolg des BusinessBeach® durch die Teilnehmerzahl bestätigt. Mit über 400 Anmeldungen aus den verschiedensten Branchen und Bereichen fanden trotz Unwetter viele Besucher den Weg zu diesem besonderen Event. „Die große Zustimmung durch die Vertreter von Unternehmen und Institutionen ist Grund genug für eine vierte Auflage des BusinessBeach® im kommenden Jahr.“, macht Bendig klar.

 

 

 

 

 

Mitgliederverzeichnis mit Leistungsprofilen

Kurzprofile der Unternehmen / Branchen

BusinessBeach 2019 in Greven