Netzwerken

Ein starkes, regionales Netzwerk trägt!

Getreu dem Motto „jeder kennt wen, der wen kennt“ vernetzt die WVS seit fast 50 Jahren Unternehmen und Unternehmer*innen aus der Region. Es geht dabei darum, zu wissen, was der Nachbar macht und um Wertschöpfungs- und Lieferketten in der Region zu verankern.

Wie oft hört man den Satz „…hätte ich das gewusst…“ und ist zeitgleich erstaunt, wie wenig man oft über den Betrieb zwei Gewerbegebiete weiter kennt. Gemeinsam wollen wir diese Wissenslücken füllen und miteinander und voneinander lernen.

Aktueller gilt mehr denn je, der Satz „nur gemeinsam schaffen wir das!“ und genauso ist es auch.

Vernetzung und Netzwerken beginnt dabei schon auf der Ebene der Azubis. Sie reicht über Abteilungsleiter hoch bis in die Chefetage. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es um ein rein fachliches Netzwerken (z.B. in den Interessengruppen) oder um gesellschaftliches Netzwerken (z.B. bei den Jahresevents) geht. Uns geht es darum, aktive Unternehmen und aktive Netzwerker*innen zusammen zu bringen und dadurch Synergien zu erzielen.

Die gemeinsame Tasse Kaffee, die Runde Golf, die Unternehmensbesichtigung – Netzwerken ist genauso vielfältig wie der Branchenmix, den unser WVS Unternehmensnetzwerk zu bieten hat.

Heiner Hoffschroer

 

Geschäftsführer

Tel.: 0 59 71 / 66 0 70
Mobil:  01516 8850687
hoffschroer@wvs-steinfurt.de

nächste Netzwerktermine

6. Mai 2021 um 14:00 - 15:00

Coronatestverordnung, Arbeitsschutz- verordnung und Infektionsschutz- gesetz

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein! Aktuell ist es nicht einfach als Unternehmer*in den Überblick  zu behalten, wenn es darum geht die aktuellen Verordnungen, Regeln und Richtlinien rund um Corona zu kennen und einzuhalten. Beinahe täglich kommt es im Kreis zu neuen Änderungen und Verordnungen. Über dies möchten wir mit unseren Experten sprechen und unter anderem folgenden Fragen für Sie klären: […]

online Meeting via Microsoft Teams
10. Mai 2021 um 12:00 - 13:00

Brexit - Ihr Handel im Wandel

England als Drittland erfordert zusätzliche Informationen die im Vorfeld des Geschäftes eingeholt werden müssen. Ob Verkauf nach England oder Einkauf aus dem Königreich, unter anderem ohne eine EORI Nummer kann der Transport und die dazugehörigen Zollanmeldungen nicht abgewickelt werden. Auch die Lieferbedingungen (Incoterms 2020) müssen berücksichtigt und geprüft werden. Für Fragen rund um das Thema Brexit steht Ihnen die Referentin Katrin Messerschmidt - Fachreferentin […]

online Meeting via Microsoft Teams
17. Mai 2021 um 13:00 - 14:00

MittagsMeeting mit Thomas Jarzombek

Nordrhein-Westfalen hat als Digitalstandort in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen. NRW Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gründete im Dezember 2020 den Beirat Digitale Wirtschaft NRW mit ausgewiesenen Branchenexpertinnen und -experten und sagt dazu: „Wir wollen Nordrhein-Westfalen konsequent zu einem führenden Digitalstandort weiterentwickeln und der digitalen Wirtschaft beste Voraussetzungen für Innovation und Wachstum bieten.“ Trotzdem ist noch enorm viel zu tun. […]

online Meeting via ZOOM
19. Mai 2021 um 12:00 - 13:00

Absicherung Ihres Erfolgs

Die LVM Versicherung in Münster ist ein Verein auf Gegenseitigkeit mit dem Leitbild: „Kundeninteresse statt Gewinnmaximierung“. Aus diesem Grund ist die LVM Versicherung im Gegensatz zu den aktionärsgetriebenen Mitbewerbern nicht auf eine kurzfristige Gewinnmaximierung aus. Stattdessen verbleiben die erwirtschafteten Überschüsse als langfristige Sicherheitsmittel im Sinne unserer Kunden im Unternehmen und dienen der Absicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs. Drei Themen haben wir für Sie vorbereitet: Ihr […]

online Meeting via Microsoft Teams
25. Mai 2021 um 12:00 - 13:00

Umsatzsteuerliche Neuerungen im E-Commerce

Die Corona-Krise hat dem stark wachsenden Versandhandel zu einem zusätzlichen kräftigen Schub verholfen. Viele Unternehmen haben in der Corona-Krise erstmals ihre Ware online angeboten und einen Online-Shop installiert bzw. ihre Ware über Amazon verkauft. Vor diesem Hintergrund ist die ab dem 01.07.2021 im Versandhandel beginnende neue umsatzsteuerliche Zeitrechnung zu begrüßen. Mit dem Mehrwertsteuer-Digitalpaket der EU werden die umsatzsteuerlichen Pflichten im sog. Fernverkauf EU-weit vereinfacht […]

online Meeting via Microsoft Teams